Bergfilmfestival 2012 – Programm 2: “Basecamp”

Cold

US 2011, Anson Fogel, Cory Richard, Forge Motion Pictures, 20 min.

Bergfilmfestival Salzburg: ColdAm 2. Februar 2011 gelang Simone Moro, Denis Urubko und Cory Richard die Winterbesteigung des 8034 Meter hohen Gasherbrum II in Pakistan. Seit 26 Jahren haben 16 Expeditionen dies versucht und sind gescheitert. Cory Richards wurde damit der erste Amerikaner überhaupt, dem eine Winterbesteigung eines 8000ers gelang. Richards filmte mit einer kleinen Kamera und erzählt die Unternehmung aus seiner Perspektive.

COLD – TRAILER from Forge Motion Pictures on Vimeo.

 40 Days at Basecamp

CA 2011, Diane Whelan, 88 min.

Bergfilmfestival Salzburg: 40 Days at BasecampDie Dokumentarfilmerin Diane Whelan verbringt 40 Tage im Base Camp des Mount Everest. Drei Mitglieder von Bergsteigerteams aus Kolumbien, Indien und Kanada werden von ihr im Alltag des Basecamps und auf dem Weg zum Gipfel begleitet. Die Porträts der Bergsteiger sind eingebettet in Mythen, Geschichten und Informationen über den Mount Everest. Jedes Jahr kommen mehr als 800 Menschen ins Basecamp, um sich auf den Aufstieg vorzubereiten. Die mit dem Klimawandel einhergehende Gletscherschmelze gibt auch die Toten auf dem Weg zum Gipfel frei. Whelan gelingt die spannende und zugleich respektvolle Verbindung zwischen der grandiosen Bergkulisse, den Träumen und Herausforderungen der Bergsteiger und den beunruhigenden Entwicklungen im Bergtourismus.

40 Days at Basecamp – Trailer

40 Days At Base Camp- Trailer from Andrew Coppin on Vimeo.

40 Days at Base Camp – Erzählung von Diane Whelan

Diane Whelan über die Filmproduktion

Alle Informationen zu “40 Days at Basecamp”

40 Days at Basecamp auf Facebook

Diane Whelan auf Twitter folgen

———————————————————————————————————————————

Kartenvorverkauf und -reservierung nur telefonisch unter: +43662 / 87 31 00-15

Salzburger Filmkulturzentrum
DAS KINO Giselakai 11
5020 Salzburg

-----  Einen Kommentar auf Sportalpen.com hinterlassen  -----

Was sagt Ihr dazu? Hinterlasst uns Eure Meinung. Wir freuen uns auf angeregte Gespräche.
Natürlich fragen wir Eure E-Mail Adresse nur zu Sicherheit ab, sie wird vertraulich behandelt und nicht veröffentlicht!

-----  Auf Facebook kommentieren  -----