Bergfilmfestival 2012 – Programm 15: “Tibet”

Wie zwischen Himmel und Erde

D/CH 2012, Maria Blumencron, 101 min.

Wie zwischen Himmel und Erde ist die Geschichte einer jungen europäischen Frau, die fasziniert von den Attraktionen und Geheimnissen Tibets sich auf den Weg macht, um dort einen Achttausender zu besteigen. Es ist eine magische Reise in die Kulisse tibetischer Klöster und die grandiose Bergwelt des Himalaya. Durch die Konfrontation mit der Tradition Tibets, der bewegten Geschichte und der politischen Gegenwart, vor allem aber durch die Kraft und die unerschütterliche Hoffnung des tibetischen Volkes verändert sich die Perspektive der jungen Frau. Sie erkennt, dass nur die Begegnung auf Augenhöhe die Identität und das Mysterium eines fremden Volkes verstehen hilft. Die Regisseurin und Buchautorin Maria Blumencron zeigt ein Lebensabenteuer zwischen Himmel und Erde, inspiriert von wahren Begebenheiten.

———————————————————————————————————————————

Kartenvorverkauf und -reservierung nur telefonisch unter: +43662 / 87 31 00-15

Salzburger Filmkulturzentrum
DAS KINO Giselakai 11
5020 Salzburg

-----  Einen Kommentar auf Sportalpen.com hinterlassen  -----

Was sagt Ihr dazu? Hinterlasst uns Eure Meinung. Wir freuen uns auf angeregte Gespräche.
Natürlich fragen wir Eure E-Mail Adresse nur zu Sicherheit ab, sie wird vertraulich behandelt und nicht veröffentlicht!

-----  Auf Facebook kommentieren  -----