Salomon Reelax Schuhe: Nach dem Sport ist vor dem Sport

Kaum eine Sportart kommt ohne die zwei unteren Extremitäten aus. Die ständige Belastung der Füße führt in vielen Fällen zu Problemen. Abhilfe schafft die aktive Entspannung in Form der Salomon Reelax Schuhe.

Das Salomon Reelax System regeneriert die Füße

Salomon Slip on

Fürs Entspannen vor und nach dem Sport : Der Salomon Reelax RC MOC 2

Besonderer Wert wird dabei auf eine atmungsaktive und leichte Konstruktion gelegt. Zusammen mit der Drei-Komponenten-Sohle, die den Eigenschaften des menschlichen Fußes nachempfunden ist, sorgen die Salomon Reelax Schuhe für ein angenehmes Gefühl, das die Erholung vorantreibt. In die Sohle wurde ein spezieller EVA-Schaum eingearbeitet, der die Abrollbewegung unterstützt. Dadurch fühlen sich die Salomon Reelax Schuhe wie eine zweite Haut an.

Salomon Reelax Schuhe bei Sport, Freizeit und Arbeit

Doch nicht nur im Sportbereich finden sich Anwendungsmöglichkeiten für die Salomon Reelax Schuhe. Dank der verschiedenen Modelle und den auf Erholung und Entspannung basierenden Eigenschaften können auch Arbeitnehmer in „stehenden Berufen“  auf die Kollektion zurückgreifen. Je nach Aufgabe, Situation oder Feeling eignen sich dafür unterschiedliche Typen. Auch als Freizeitschuh sind die Salomon Reelax Modelle beliebt.

Salomon Reelax Schuhe: für jeden etwas dabei

Der Salomon Reelax Pulse

Salomon Reelax Pulse : Auch für den täglichen Gebrauch

Insgesamt fünf Modelle (jeweils für Damen und Herren) stehen in der Kollektion zur Verfügung. Komplett geschlossen und mit einem Schnürsystem ausgestattet ist der RX Prime. Der atmungsaktive Mesh-Einsatz sorgt für eine hervorragende Ventilation auch beim „Nachschwitzen“ und bleibt dabei stabil wie ein Laufschuh. Etwas legerer ist der RC MOC 2, der sich optimal für den Einsatz vor oder nach dem Sport eignet. Ebenfalls mit einem großzügigen Mesh ausgestattet, vertraut der Slip-On zudem auf ein bequemes Lederfußbett.

Wer ohne Kompromisse lieber einfach „reinschlüpft“, wählt den RC Slide 2. Für die offene Variante des MOC 2 spricht die Bequemlichkeit. In den Sommermonaten eignen sich vor allem die Sandale (RC Pulse) oder der Flip Flop (RX Break LTR), die auch am See eine gute Figur machen. Trail Runner, die auch sonst in der Natur zu Hause sind, freuen sich über das Beinahe-Barfuß-Gefühl.

-----  Einen Kommentar auf Sportalpen.com hinterlassen  -----

Was sagt Ihr dazu? Hinterlasst uns Eure Meinung. Wir freuen uns auf angeregte Gespräche.
Natürlich fragen wir Eure E-Mail Adresse nur zu Sicherheit ab, sie wird vertraulich behandelt und nicht veröffentlicht!

-----  Auf Facebook kommentieren  -----