Salomon Running TV S2 E08 – a way of life

Am Pikes Peak

In dieser Folge von Salomon Running TV taucht man mit Kilian, Rickey, Emelie & Co in die Welt der Wettkampfvorbereitung und Inspiration ein. Beeindruckende Aufnahmen und noch faszinierendere Ansichten werden gezeigt.

Reisen muss man genießen und dabei entspannen

„Wenn man viel reist und die verschiedensten Regionen besucht, ist es wichtig, das zu genießen und nicht an den Wettkampf zu denken. Ich denke, diese Herangehensweise macht mich im Endeffekt besser für den Wettkampf“, erzählt Kilian. Emilie meint dazu, dass er nur so entspannt sein kann, weil er auch weiß, dass er gut vorbereitet ist. In ihm steckt ein richtiger Kämpfer.

Ich liebe Bewerbe.

Der Kämpfer

Kilian Jornet bei der Vorbereitung in Colorado“Ich liebe Bewerbe. Wenn ich ein Monat lang keinen Wettkampf bestreite, habe ich das Gefühl, dass mir etwas fehlt“, gesteht Kilian. Die drei Musketiere bereiten sich in Colorado gemeinsam auf den Pikes Peak Marathon und den Leadville 100 Trailrun vor.

Der Leidenschaftliche

„Ich mag laufen mehr als Bewerbe, aber ich liebe es auch, gegen die besten zu laufen“, verrät Anton Krupicka. Seine Leidenschaft für das Laufen ist so groß, dass er niemals darauf verzichten möchte, auch wenn er bei keinen Bewerben mehr starten könnte.

Die Legende des Pikes Peak

Salomon Running Team beim Pikes Peak MarathonDer Pikes Peak Marathon hat Geschichte, das macht dieses Rennen so aufregend. Alles begann mit einer Wette zwischen zwei Männern, von denen einer meinte, er sei schneller am Gipfel des 4.301 m hohen Berges als der andere. Auf die Spuren dieser Männer begeben sich jährlich zahlreiche Weltklasse-Trailrunner. Sie laufen nicht nur gegeneinander, sondern auch gegen die Legenden. „Ich denke, es ist sehr wichtig, dass wir im Sport Rekorde haben, denn Meilensteine inspirieren“, weiß Anton Krupicka.

„Den Rekord zu brechen wäre großartig, aber ich denke nicht andauernd darüber nach. Das ist nicht wirklich in meinem Kopf während des Rennens“, erzählt Emilie.

S-Lab Sense von SalomonFreiheit, Natur und Emotionen

Bergläufer wollen die Natur spüren und lieben das Gefühl von Freiheit. In ihrem Sport unterstützt werden sie durch die richtige Ausrüstung. Kilian, Rickey, Emelie & Co laufen bei den Rennen in Colorado mit dem SALOMON S-Lab Sense, der eine natürliche Fußbewegung ermöglicht und extrem leicht und schnell ist.

-----  Einen Kommentar auf Sportalpen.com hinterlassen  -----

Was sagt Ihr dazu? Hinterlasst uns Eure Meinung. Wir freuen uns auf angeregte Gespräche.
Natürlich fragen wir Eure E-Mail Adresse nur zu Sicherheit ab, sie wird vertraulich behandelt und nicht veröffentlicht!

-----  Auf Facebook kommentieren  -----