Sellaronda Skimarathon: Trainingscamps von Dynafit

1.000 Skitourenrennläufer versammeln sich jährlich zum Saisonabschluss in den Dolomiten. Der Sellaronda Skimarathon treibt die Sportler in der Nacht über 2.700 Höhenmeter. Dynafit unterstützt die Hobbyathleten heuer mit zwei Vorbereitungscamps.

Im Zweierteam durch die Nacht und die Dolomiten

Italien Sellaronda Skimarathon

Nur wer zusammen bleibt kommt beim Skimarathon durch.

Für einen untrainierten Körper sind die Vorgaben des Sellaronda Skimarathons eigentlich nicht zu erfüllen. In weniger als sechs Stunden und 15 Minuten müssen die ewig langen 42 Kilometer im Doppelteam bewältigt werden. In völliger Dunkelheit! Dennoch wagen sich immer mehr Hobbysportler zum Sellastock in Südtirol – und scheitern. Trotz des intensiven Trainings stellen sich die Ergebnisse nicht ein. Für acht Zweierteams soll ein negativer Ausgang schon im Vorhinein ausgeschlossen werden. Dynafit organisiert zwei professionelle Vorbereitungscamps, die den Skimarathon zum erfolgreichen Sportereignis machen.

Professionelle Trainingscamps für den Skimarathon

Sellaronda Dolomiten Skimarathon

Die Profis von Dynafit und dem Bergführerbüro kümmern sich um die Teilnehmer der Camps.

Am 15. Dezember startet das erste Trainingscamp. Zu Beginn wird ein Leistungsdiagnostiktest an der Bundeswehr-Universität in München vorgenommen, um die individuellen Trainingspläne zu erstellen. An zwei Tagen, inklusive Übernachtung und Frühstück, lernen die Teilnehmer den Umgang mit dem LVS-Gerät und das Wechseln der Felle. Außerdem wird in den Allgäuer Hochalpen Technik geübt. Die Tipps von den Profis können im Rennen später Gold wert sein.

Skimarathon um den Sellastock

Italien Dynafit Skimarathon

Das Rennen am Sellastock verlangt alles vond en Teilnehmern.

Das zweite Trainingsgscamp wird im Jänner abgehalten. Die Höhenlage von über 3.000 Metern stellt die Teams auf die dünne Luft der Dolomiten ein. Tagesskitouren im alpinen Gelände sollen die Teilnehmer auf die Strapazen des Skimarathons vorbereiten. Auch im zweiten Camp sind Übernachtung und Frühstück inkludiert. Richtig ernst wird es am achten März um 18:00 Uhr. Nach dem lang ersehnten Startschuss des Skimarathons werden die Stöcke in den Schnee gerammt und der wunderschöne Sellastock umrundet.

Inkludierte Leistungen des Vorbereitungsprogramms für den Skimarathon:

-       Startplatz beim Sellaronda Skimarathon
-       Zwei Vorbereitungscamps (Dez., Jän.) inkl. Übernachtung und Frühstück
-       Leistungsdiagnostik und individuelle Trainingspläne
-       Leihausrüstung während der Camps
-       Übernachtung und Frühstück am Wettkampftag
-       Betreuung und Trainingsbegleitung während der Trainingscamps durch das Hindelanger Bergführerbüro und Javier Martin (DYNAFIT International Team Manager)

Die Anmeldung für das Vorbereitungsprogramm des Skimarathons erfolgt über das Hindelanger Bergführerbüro in Bad Hindelang (Oberallgäu, Bayern).

 

-----  Einen Kommentar auf Sportalpen.com hinterlassen  -----

Was sagt Ihr dazu? Hinterlasst uns Eure Meinung. Wir freuen uns auf angeregte Gespräche.
Natürlich fragen wir Eure E-Mail Adresse nur zu Sicherheit ab, sie wird vertraulich behandelt und nicht veröffentlicht!

-----  Auf Facebook kommentieren  -----