Der Sportalpen Triathlon Cup

Sportalpen Triathlon Cup – von Ingolstadt bis zum Wolfgangsee

Beim Sportalpen Triathlon Cup vereinen sich zwei der besten und schönsten Triathlonveranstaltungen im deutschsprachigen Raum: der bayerische Triathlon Ingolstadt und die Wolfgangsee Challenge im schönen Salzkammergut.

Vom Triathlon Ingolstadt zum Wolfgangsee

Sportalpen Triathlon

Der Sportalpen Triathlon Cup

Der Sportalpen Triathlon Cup wird 2012 zum ersten Mal durchgeführt. Dieser Cup besteht aus einer Gesamtwertung aus den beiden Triathlon-Wettkämpfen in Ingolstadt und am Wolfgangsee (Wolfgangsee Challenge). Neben den regulären Einzelwettkämpfen und der Gesamtwertung liegt den Organisatoren jedoch daran, den Triathlonsport noch zugänglicher zu machen. Also werden im Zuge der Vorbereitung auf die beiden Wettkämpfe für Einsteiger und Amateure noch Trainingscamps in Bayern und im Salzkammergut angeboten. In keinem Sport kann ein Amateur durch gezieltes Training so viel aus sich herausholen wie beim Triathlon.

Triathlon Ingolstadt und Gerhard Budy

Gerhard Budy Sportalpen Triathlon Cup

Gerhard Budy weiß wo es im Triathlon lang geht

Mit Start am 10. Juni geht der noch junge, aber sehr erfolgreiche Triathlon Ingolstadt in seine dritte Runde. Bereits 2011 feuerten 15.000 Schaulustige das 1.700 Teilnehmer umfassende Starterfeld von Triathleten an. Dabei starten beim Lebenswerk von Gerhard Budy, dem Organisator von Ingolstadt, auch immer wieder Topstars. Zusätzlich ist Gerhard Personal-Triathlontrainer und hat gemeinsam mit Mohrenwirt Jakob Schmidlechner gefragte Trainingscamps auf die Beine gestellt.

Triathlon-Trainingscamps am Fuschlsee

Mit Jakob Schmidlechner, Chef des Hotels Mohrenwirt in Fuschl und selbst passionierter Rennradfahrer und begeisterter Triathlet, hat Gerhard Budy einen Partner gewonnen, der das Thema Rennrad und Triathlon voll und ganz lebt. So hat sich der Salzburger Hotelier auch mit seinem Traditionshaus auf den Sport spezialisiert. Da liegt es nur nahe, dass das Erfolgsgeheimnis dieser beiden in ihrer Kombination liegt. Nahe liegt auch das Salzkammergut. Viele Anbieter von Trainingscamps haben sich auf die Balearen oder Kanaren spezialisiert. Doch warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute ist so nah. Die Bedingungen rund um Fuschl- und Wolfgangsee sind ideal. In mitteleuropäischem Klima und bei ebensolchen Wassertemperaturen kann sich der Sportler perfekt auf die Wettkämpfe vorbereiten, die er in Angriff nimmt.

Die Wolfgangsee Challenge, Sport in Schönheit

Harald Prohaska, Vorsitzender des Wolfgangsee Tourismus und Mitbegründer der Wolfgangsee-Challenge, ist über die Idee einer Verbindung zu Ingolstadt ebenso erfreut. Nicht zuletzt deshalb, weil die Olympische Distanz 2011 das erste Mal am Programm der Challenge stand. Die Startplätze sind am 9. September zwar auf 300 Starter limitiert (Verkehrsgegebenheiten), aber das macht diese Triathlonveranstaltung erst so besonders. Wie die Jahre zuvor wird natürlich neben der Olympischen Distanz auch wieder der Crosstriathlon durchgeführt. Und Trainingsmöglichkeiten gibt es auch am Wolfgangsee zur Genüge.
Den exklusiven Triathlon der Wolfgangsee Challenge nutzen viele der Athleten, um einen stilvollen Saisonabschluss zu bestreiten.

SportalpenTriathlonCup

Triathlon im Salzkammergut, Sport in Schönheit

Der Sportalpen Triathlon Cup

Teilnehmer des Triathlon Ingolstadt haben die Möglichkeit, sich für den Sportalpen Triathlon Cup anzumelden und sich so auch im Zuge des Cups für einen der begehrten Startplätze bei der Wolfgangsee Challenge zu qualifizieren. Die Cupteilnehmer werden in vier Leistungsklassen nach Geschlecht getrennt und so auch mit Zeitenaddition gewertet.

-----  Einen Kommentar auf Sportalpen.com hinterlassen  -----

Was sagt Ihr dazu? Hinterlasst uns Eure Meinung. Wir freuen uns auf angeregte Gespräche.
Natürlich fragen wir Eure E-Mail Adresse nur zu Sicherheit ab, sie wird vertraulich behandelt und nicht veröffentlicht!

-----  Auf Facebook kommentieren  -----