adidas laufbrillen
© adidas Sport eyewear

3 Running Glasses für Läufer

adidas Sport eyewear pacyr, tempest & proshift

Für den Laufsport sind Brillen einer der wenigen Ausrüstungsgegenstände, die die Lauferfahrung wirklich verbessern. Die neue Kollektion von adidas Sport eyewear verbindet Alltagstauglichkeit mit allem, was für Runner auf den Asphaltstraßen und Trails wirklich wichtig ist.

Features meet Optics

Kein Sport ist so flexibel wie das Laufen. Schuhe an und los: Unkomplizierter geht’s nicht. Runner sind überall unterwegs. In der Altstadt, am Mount Everest, am Strand oder im Wald: Kein Untergrund ist vor den Läufern sicher.

Das bedeutet allerdings auch, dass Sportler sämtlichen Bedingungen ausgesetzt sind. Besonders die Lichtverhältnisse spielen ein Rolle, wenn es darum geht, den nächsten Schritt zu setzen. Sei es um Gefahren rechtzeitig zu erkennen, die Augen zu schützen oder einfach eine klare Sicht zu behalten.

Die neuen Modelle von adidas Sport eyewear, pacyr, tempest und proshift, vereinen viele Features und setzen auf eine Optik, die im Alltag heraussticht.

Sportbrillen für Läufer
© adidas Sport eyewear

Immer vorbereitet

In jenen Momenten, in denen es beim Laufen wirklich drauf an kommt, sind Laufbrillen unverzichtbar. Beim Gedränge im Startkorridor, engen Kurven in den Gassen der Stadt oder im Wald beim Wechsel aus Licht und Schatten: Dank unterschiedlicher Filterkombinationen, die Lichtfluktuationen ausgleichen, ermüden Augen langsamer.

Damit wirken die Brillen auch präventiv gegen Verletzungen, die durch Unachtsamkeit ausgelöst werden. Die drei neuen adidas Sport eyewear Brillen erscheinen in zehn Farb- und Filterkombinationen, die die Brillen zudem perfekt ans Outfit anpassen lassen. Die Details:

pacyr

Die Piloten-Style Optik der pacyr sticht heraus, besonders wenn man sie als das erkennt, was sie ist: eine kompromisslose Laufbrille. Die außergewöhnliche Kombination aus zeitlosem Design – erhältlich auch mit verspiegelten Gläsern – und Features wie den automatisch anpassbaren Linsen, macht die pacyr zu einer sinnvollen Ergänzung für jeden Läufer.

Features der aSe pacyr

  • ultraleicht
  • flexible Bügel
  • anpassbare Nasenauflagen
  • bruchsicherer Rahmen
  • rutschsichere Kontaktpunkte

Features der aSe tempest & proshift

  • ultraleicht
  • flexibler & bruchsicherer Rahmen
  • anpassbare Nasenauflagen
  • rutschsichere Kontaktpunkte

tempest & proshift

Die tempest im Cateye-Style für Damen und die proshift im Panto-Style für Herren setzen auf ein schlankeres Design als die pacyr. Der zeitlose optische Ansatz wird kombiniert mit einem sicheren Sitz und Filter für alle Wetterbedingungen. Auch bei der tempest & proshift spielt das geringe Gewicht eine maßgebliche Rolle, damit Runner sich auf das konzentrieren können, was wirklich zählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen