völkl rtm racetiger 2017/18
© marker völkl dalbello

Die neue Generation von Völkl

Benutzerfreundliches Handling trifft sportliches Fahrverhalten

Grenzenlose Leidenschaft und jahrzehntelange Erfahrung machen Völkl zu einem der führenden Skihersteller am Markt. Die Kollektion für 2017/18 besteht nicht nur aus zahlreichen Modellen für unterschiedliches Terrain, sondern hält auch technologische Innovationen bereit. Das neue Produktportfolio – Made in Bavaria.

Für Pistenprofis konzipiert

Die PRO Modelle der Linien Racetiger und Code richten sich an alle Skilehrer, Trainer, ehemaliger Profi oder ähnliche High-Performance-Sportler. Das professionelle Set-Up rund um die originale 9mm Weltcup-Bindungsplatte ermöglicht absolut direkte Kraftübertragung auf ganz neuem Level. Gleichzeitig geben die Modelle Racetiger GS und SL sowie Code S und L dank des Aufbaus, Sidecuts und der Abstimmung auch abseits der Rennpiste eine hervorragende Figur ab. Damit schließt Völkl die Lücke zwischen klassischen Alpinmodellen und FIS Rennskiern.

völkl racetiger
völkl code L

Racetiger GS

  • Längen: 165, 170, 175, 180, 185
  • Radien: 16,8 – 20,3
  • Gewicht: 3.230g (bei 175cm)

Code L

  • Längen: 164, 171, 178, 185
  • Radien: 15,0 – 19,9
  • Gewicht: 3.405g (bei 178cm)

RTM 76 Elite

  • Längen: 154, 161, 168, 175
  • Radien: 12,7 – 17,3
  • Gewicht: 2.657g (bei 168cm)

Flair 76

  • Längen: 154, 161, 168, 175
  • Radien: 12,7 – 17,3
  • Gewicht: 2.498g (bei 161cm)

Die sportlichen Allrounder

Um auch bei wechselnden Bedingungen immer das optimale Material auf den Füßen zu haben, bedarf es eines verlässlichen Allround-Ski. Der RTM Elite und der RTM für Herren sowie der Flair Elite und der Flair für Damen bieten Spaß und Halt in jeder Situation. Eine robuste Seitenwangenkonstruktion sorgt für eine spürbar sportliche Performance. Die vMotion2 Bindung mit durchgehender Bindungsplatte und ein extra robuster Holzkern machen die Skier der Elite Serie in punkto Kraftübertragung und Performance zu idealen Allroundern, die durch das Metall Tip auch optisch ein Upgrade bekommen.

Bezüglich Performance erreichen die Top-Modelle der Völkl-Highlights 2017/18 durch die neue Innovation 3D.Glass ein neues Level. Die Glasfaserlagen zwischen Laufsohle und Holzkern verlaufen nicht mehr nur rein horizontal, sondern werden hinter der Seitenwange vertikal an dieser entlang nach oben und dort um die Seitenwange herum bis ganz nach außen geführt. Für die Skifahrer bringt das zahlreiche Verbesserungen: Die Modelle mit 3D.Glass sind agiler und lebendiger bei kleinen Radien, bestechen durch einen kraftvolleren Kantengriff bei harten Unterlagen und sind stabiler und ruhiger bei hohem Tempo.

rtm elite 76
völkl flair elite 76

Hochsportlich für Hochalpines

Passionierte Tourengeher finden mit dem BMT90 ihre perfekte Skiwahl. Egal ob klassische Skitouren oder herausfordernde hochalpine Projekte, der BMT90 mit Tip & Tail Rocker sorgt beim Traversieren bergauf wie auch bei härteren Schneebeschaffenheiten bergab für verlässlichen Kantengriff. Die 3D.Ridge Konstruktion, Carbon-Begurtung und der gewichtsoptimierte Multilayer Woodcore lite machen den Ski leicht und wendig sowie robust zugleich.

Für Stabilität und Laufruhe bei großen Powderturns sorgen die Freeride-Modelle VTA98 und VTA108. Während der Tiprocker die Abfahrtsperformance unterstützt, bietet der Camber unter der Bindung bergauf wie bergab verlässlichen Kantengriff. Die Nachfolger der legendären Freetouring Modelle Nunatag und Nanug sind aufgrund ihres Kerns aus Pappelholz extrem leichtgewichtig und mit Ice.Off Topsheet und SkinPin Vorrichtung ausgerüstet.

völkl bmt90
völkl vta98

BMT90

  • Längen: 163, 170, 177, 184
  • Radien: 15,6 – 21,8
  • Gewicht: 1.410g (bei 177cm)

VTA98

  • Längen: 156, 163, 170, 177, 184
  • Radien: 14,6 – 22,3
  • Gewicht: 1.370g (bei 177cm)

Kanjo

  • Längen: 154, 161, 168, 175, 182
  • Radien: 14,6 – 21,6
  • Gewicht: 1.570g (bei 175cm)

Yumi

  • Längen: 147, 154, 161, 168
  • Radien: 12,9 – 17,6
  • Gewicht: 1.420g (bei 161cm)

Für alle Fälle


Ergänzt werden die neuen Highlights von Völkl durch die beiden Freeride Allmountain Ski Kanjo und Yumi. Mit der 85mm Taille gepaart mit einem sportlichen Radius von 19,6m (bei 175cm) bringen Kanjo und Yumi jede Menge Spaß auf der Piste und überzeugen auch beim Ausflug in den Powder. Tip & Tail Rocker, Titanal Band sowie klassische Seitenwangen sorgen für sportlich-dynamische Fahreigenschaften.

völkl kanjo
völkl yumi

Für einmaligen Komfort beim Gehen mit Skischuhen sind die verbauten Systembindungen von Marker, bis auf wenige Ausnahmen, mit der neuen GripWalk-Technologie kompatibel. Neue Bindungssysteme vMotion 1, 2 und 3 erleichtern das Handling beim Einstieg, sparen Gewicht und bieten die gewohnt sehr gute Kraftübertragung.

völkl racetiger bt90 2017/18

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.