Der Salomon Advanced Skin S-Lab 12 – vorgestellt von Robert Stark

Der Salomon Advanced Skin S-Lab 12 ist ein eng anliegender Trinkrucksack, der mehr kann als nur den Mund zu befeuchten. Das Leichtgewicht verbindet Funktion mit Style und bietet Ausdauersportlern eine kaum spürbare, mobile Versorgungszentrale.

Salomon Advanced Skin S-Lab 12: stylisch und funktionell

Advanced Skin S-Lab 12

Der Salomon Advanced Skin S-Lab 12 bei der Entwicklung mit Athlet Ryan Sandes

Auch ein schöner Rücken kann entzücken. Das war wohl einer der Gedanken des Design-Teams von Salomon.

Abgesehen von seinen technischen Fähigkeiten kann der Salomon Advanced Skin S-Lab nämlich eines hervorragend: gut aussehen. Der eng anliegende Trinkrucksack schmiegt sich an die Rückseite, als würde er schlicht und einfach dazugehören.

Er zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass er kein herkömmliches Trägersystem verwendet. Er fühlt sich beim Tragen eher an wie eine Weste. Er liegt eng am Körper und macht jede Bewegung des Körpers mit

beschreibt Robert Stark den Salomon Advanced Skin S-Lab.

Für Anfänger und Profis, Sommer- und Wintersportler: Salomon Advanced Skin S-Lab 12

Salomon Advanced Skin S-Lab 12

Vor der Freigabe wird der S-Lab 12 gründlich getestet.

Hobbysportler und Top-Runner wie Kilian Jornet vertrauen gleichermaßen auf das Hydration Pack. Letzterer war es auch, der an der Herstellung der ersten Generation des Salomon Advanced Skin S-Lab mitgewirkt hat.

Auch das neueste Produkt aus der Reihe erfüllt seinen Zweck hervorragend und setzt neue Maßstäbe. Nur 690 Gramm wiegt das Stück. Man merkt zwar seine Präsenz zu Beginn leicht, stört sich aber nicht daran.

Auf die Laufzeiten hat das minimale Zusatzgewicht keinen Einfluss. Im Gegenteil. Durch die mitgeführte Versorgung und die Möglichkeit das Handy zu verstauen, eröffnen sich buchstäblich neue Wege.

Eigentlich für die Hauptzielgruppe Trailrunner erzeugt, eignet sich der Salomon Advanced Skin S-Lab 12 auch für andere Sportarten. Dank der optionalen Isolierungshülle der 1,5-Liter-Trinkblase und des tropfsicheren Beißventils sieht man auch immer mehr Langläufer mit dem Rucksack.

Robert Stark - Salomon Athlet

Robert Stark

Salomon Athlet Robert Stark vorgestellt

Durch konstant gute Leistungen machte der mittlerweile 43-jährige Kärntner immer wieder auf sich aufmerksam. Seinen größten Erfolg verbuchte der Salomon Athlet 2007, als er sich bei der Masters WM im Berglauf den Weltmeistertitel sicherte.

Als persönliches Highlight dieser Saison gibt Stark den 25. Dolomitenmann an, wo er in den letzten Jahren regelmäßig unter den Top 10 zu finden war.

-----  Einen Kommentar auf Sportalpen.com hinterlassen  -----

Was sagt Ihr dazu? Hinterlasst uns Eure Meinung. Wir freuen uns auf angeregte Gespräche.
Natürlich fragen wir Eure E-Mail Adresse nur zu Sicherheit ab, sie wird vertraulich behandelt und nicht veröffentlicht!

-----  Auf Facebook kommentieren  -----