trails in motion filmfestival
©

GEWINNSPIEL: Trails in Motion Filmtour 2019

5 x 2 Tickets für Trailrun-Fans zu gewinnen!

Mit „Ledlenser Trails in Motion“ bringen die Organisatoren der Alp-Con eine Filmtour speziell für Trailrunner in die heimischen Kinos. Die besten Trail- & Ultra-Run Filme aus der ganzen Welt machen während ihrer 95-minütigen Laufzeit Lust auf mehr – und liefern einen inspirierenden Einblick in die Welt des Trailrunning. Ein Filmtour für die Community von der Community. 

Die 5 Trailrun-Filme

Die Ledlenser Trails in Motion Film Tour besteht aus fünf Kurzfilmen, mit komplett unterschiedlichen Geschichten, die die Vielseitigkeit des Trailrunning zeigen.

Film #1 A Few Steps Further

Als Kevin Davis anfing zu laufen, war er übergewichtig und nicht in Form. Er versuchte es, scheiterte jedoch schon an einem 1-Meilen-Lauf. Nun, Jahre später, läuft er 100-Meilen-Rennen. Er nutzt diese Fitness, um seiner anderen Leidenschaft nachzukommen – die Backcountry-Jagd.
Im Jahr 2017 wurde Davis ausgewählt, beim Hardrock 100 mit zu laufen. Zwei Monate später nimmt er eine Backcountry-Bergziegenjagd in der Wildnis von Alaska in Angriff. Der Film befasst sich mit dem Übergang zwischen Ausdauersport und Jagd und der Notwendigkeit von öffentlichem Land und wilden Orten, um beides zu tun.

  • Jahr: 2018
  • Länge: 13 Minuten
  • ProduktionUSA (Englisch)
Film #2 How to Run 100 Miles

Die Chancen standen schon früh im Leben gegen Jayson Sime: Armut, Obdachlosigkeit, Legasthenie, Mobbing. Aber er lernte buchstäblich und auch bildlich gesprochen zu kämpfen und erreichte so eine sehr erfolgreiche Karriere als politischer Organisator.
Im Jahr 2017 startete er seinen ersten 100-Meilen-Berg-Ultramarathon und setzte dabei voll und ganz auf seine lebenslange Widerstandsfähigkeit, um es über die Ziellinie zu schaffen.

  • Jahr: 2018
  • Länge: 28 Minuten
  • Produktion: USA (Englisch)
A-Few-Steps-Further film
©
Film #3 La Barkley – Sans Pitié

Der Barkley Marathon zählt für viele zu den härtesten Rennen der Welt. In einer abgelegenen Ecke in den Bergen von Tennessee, zwischen ehemaligen Kohlebergwerken und einem verlassenen Hochsicherheitsgefängnis, organisiert Lazarus Lake seit 30 Jahren diese Untergrund-Veranstaltung. Dabei geht es sowohl um Ultra-Trail als auch um Orientierung. Ein antreibender Kurs, mitten im Wald, ohne genauen Pfad und fünf Schleifen von etwa fünfunddreißig Kilometern, die in weniger als sechzig Stunden absolviert werden müssen.
Seit 1987 haben es über 1.000 Teilnehmer versucht, bisher kamen nur fünfzehn Teilnehmer ins Ziel … „Meine Idee war es, dass nur 1% der Menschen es bewältigen können“, sagt der Veranstalter.

La Barkley Sans Pitié blickt auf ein wildes 2017-er Rennen zurück, verbildlicht durch die großartige Schwarz-Weiß-Fotografie von Alexis Berg, Co-Regie von Aurélien Delfosse. Zu Beginn der letzten Runde waren es nur noch zwei der vierzig Teilnehmer. Und am Ende…

  • Jahr: 2018
  • Länge: 18 Minuten
  • Produktion: Frankreich (englische Untertitel)
Film #4 On The Corner

Der japanische 100-Meilen-Läufer Kenichi Yamamoto – einer der Top-Athleten des Landes – hat noch ein anderes Leben als High-School-Lehrer und hilft dabei, seine Schüler zu inspirieren, mehr zu leben und zu erforschen. Dieser Film ist eine Geschichte von Kenichis langer Reise der Genesung, der Selbstfindung und der Lektionen, die aus der Beharrlichkeit gelernt wurden.

  • Jahr: 2018
  • Länge: 21 Minuten
  • Produktion: Japan (englische Untertitel)
Film #5 Running on Empty

Ein durchschnittlich trainierter Mensch benötigt in etwa zwei Wochen für den gnadenlosen GR20-Trail auf Korsika. Ultrarunner Rory Bosio ist nicht durchschnittlich. Mit Gastauftritten von zusammengeklebten Wanderstöcken, Anti-Scheuer-Handschuhen und lokaler Pizza kannst du sehen, wie der 190 Kilometer lange Weg in 50 Stunden aussieht.

  • Jahr: 2018
  • Länge: 15 Minuten
  • Produktion: USA (Englisch)

5 x 2 Tickets gewinnen

Gemeinsam mit dem Veranstalter verlosen wir 5 x 2 Tickets für eine Vorstellung nach Wahl. Einfach mitmachen und sich selber die Daumen drücken, die Gewinner werden per E-Mail verständigt und die Karten auf den Namen bei der Abendkasse bis spätestens 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn hinterlegt. Details zu den Filmen und Tourentermine auf der Website der Tour. Viel Glück!

Teilnahmebedingungen

  • Einsendeschluss: 17. März
  • Gewinn: je 1 x 2 Tickets

Zu den weiteren Teilnahmebedingungen.

Am Gewinnspiel teilnehmen
[]
1 Step 1
Vorname
Name
Gewünschtes Kino/Standort
Gewünschtes Datum
Anmerkungen
0 /
Previous
Next


Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen

How-To-Run-100-Miles film

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen