New-Balance-890
©

New Balance 890 NYC4 – Neue Balance für jeden Laufstil

Unter der Sonne Teneriffas lässt es sich nicht nur gut trainieren. Die Insel ist mit ihrem vielseitigen Trainingsangebot auch ein wahres Paradies, um die neuesten Laufschuhmodelle des Jahres zu inspizieren. Sportalpen Athlet Markus Hinterberger hat für euch den New Balance 890 NYC4 genauer unter die Lupe genommen.

Perfekte Rahmenbedingungen für den Schuhtest 

IMG_9543
Sportalpen Athlet Markus beim Training auf Teneriffa

Ob herkömmlicher Straßenbelag, grüner Rasen, kilometerlanger Sandstrand oder schnelle Tartanbahn – innerhalb weniger Meter bieten sich auf Teneriffa zahlreiche Möglichkeiten, um die neuen New Balance Laufschuhe unter verschiedensten Bedingungen zu testen. Und eines schon vorweg, der New Balance 890 NYC4 ist als verlässlicher Allrounder für sämtliche dieser Beschaffenheiten bestens geeignet.

Es mag vielleicht auch ein wenig mit der Urlaubsstimmung zu tun gehabt haben, aber der Laufschuh hat mich von Beginn an begeistert. Bereits auf den ersten Metern entlang der Promenade fiel mir die angenehme Passform auf. Es war das erste Mal, dass ich einen New Balance lief und im Vergleich zu anderen Modellen fühlte ich mich auf Anhieb wohl.

Vielseitigkeit und Verlässlichkeit

Ich trainiere vorrangig für Mittel- und Langdistanzrennen und lege viele Laufkilometer am Asphalt zurück. Stabilität und Dämpfung sind mir daher besonders wichtig, um meine Gelenke und Muskeln nicht überzustrapazieren. Abwechslung muss natürlich sein und darum geht es auch ab und an auf Wiesen und durch Wälder. Mir ist wichtig, einen Schuh zu haben, der das mitmacht und mich optimal unterstützt. Die Limited Edition im New York City Design passt daher ideal zu mir.

Tragekomfort und Dämpfung

Der New Balance 890 NYC4 fällt in die Kategorie der Neutralschuhe und passt sich dem Fuß ideal an. Mit einer Sprengung von 9,5 mm bietet er dennoch eine ausgezeichnete Dämpfung, die für unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten geeignet ist. Mit seinen 230 g ist er sensationell leicht. Das Obermaterial (FantomFit Anm. d. Redaktion) gibt sicheren Halt, gute Stabilität und fühlt sich zudem sehr angenehm an. Auch bei längeren Läufen hatte ich keine Druckstellen. Der charakteristische Zehen- und Ristbereich ist ideal für Läufer wie mich, mit einem breiteren Vor- und Mittelfuß. Ein besonderer Bonus ist das trendige und auffällige Styling, das bei mir ebenfalls gepunktet hat.

Mein Fazit zum New Balance 890 NYC4:

Der New Balance 890 NYC4 bietet mir hohen Tragekomfort, Stabilität und genügend Dämpfung für lange Läufe. Optisch ist er im New York City Design mit den Neonfarben ein echter Hingucker. Er eignet sich besonders gut als vielseitiger Trainingsschuh, der allerdings auch im Wettkampf, vor allem für Langstreckenbewerbe, verlässlich ist.

New-Balance_FS-2014_W890YC4_Herren_Limited-Edition-NYC-Marathon_EUR-125Die Fakten im Überblick

Gewicht: 230 g
Sprengung: 9,5 mm
Höhe Vorfuß: 21 mm
Höhe Ferse: 31 mm
Preis: € 125,-
Alternatives Damen-Modell: New Balance W 890 v4

Bezugsquelle:  www.chrissports.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *