salewa winter train
© SALEWA/ Storyteller Labs

Der Rucksack für Wintersportler

Snow-Mountaineering mit dem Salewa Winter Train

Der robuste 26-Liter-Rucksack Salewa Winter Train versorgt Skibergsteiger und Speed-Hiker mit praktischen Features wie belüftetem Rückensystem, Schnellzugriff und cleverer Skifixierung. Dafür gab es 2017 einen ISPO GOLD Award.

Innovatives Rückensystem: Weniger Nässe, mehr Komfort

Was wäre ein Winter in den Bergen ohne passende Ausrüstung? Der neueste Streich für die kalte Saison aus dem Hause Salewa hört auf den Namen Winter Train; ein 26-Liter-Rucksack, der durch sein ergonomisches Contact Flow Fit Tragesystem eine optimale Mixtur aus Komfort und Sportlichkeit schafft.

Vor allem die innovative Belüftung im Rückenbereich begeistert auf Ski Mountaineering- und Speed Hiking-Touren. Denn obwohl die Belastung dort hoch ist, wird der Schweiß im Zaum gehalten. Gleichzeitig trägt man den Winter Train körpernah und ermöglicht so eine gute Lastenverteilung.

„Jeder Bergsteiger kennt das Problem eines schweißnassen Rückens beim Aufstieg und die damit verbundene Unterkühlungsgefahr nur zu gut. Das war unser Ansatzpunkt für die Entwicklung des Winter Train. Mit einem trockenen Rücken ist alles viel komfortabler“, so die Developer bei Salewa, „das System reduziert den Körperkontakt und verfügt über ein integriertes Lüftungssystem, durch das der Luftstrom zum Rücken verstärkt wird.“

salewa winter train
© Salewa
salewa winter train
© Salewa

Zerreißprobe bestanden

Das Außenmaterial des Rucksacks besteht aus einer Spezialfaser genannt ROBIC®. Dahinter verbirgt sich ein extrem stabiles, im Vergleich zu herkömmlichem Rucksack-Gewebe um 60 Prozent reißfesteres Nylon. Neben der Robustheit unterstützt der Rucksack auch das Freiheitsgefühl, das man nur am Berg findet. Durch die bewährten Split-Shoulder-Straps von Salewa, die neben Bewegungsfreiheit Leichtigkeit garantieren, fällt der Winter Train beim Tragen kaum auf.

Praktische Features

Wer seinen Rucksack im Schnee benutzt – eingepackt in Winterausrüstung mit Handschuhen, Skiern oder Steigeisen – legt in der Regel auf einen schnellen und unkomplizierten Zugriff wert. Praktisch beim Salewa Winter Train: der drei-Wege-Reißverschluss am Hauptfach, der genau das möglich macht. Ebenso zweckmäßig sind die smarte diagonale Skifixierung mit magnetischer Schnalle, das verstärkte Bodenfach für Felle und weiteres Equipment sowie die separate Steigeisen-Tasche mit schnellem Seitenzugriff. Weitere Features sind Halterungen für Kletterhelm, Eispickel und Stöcke sowie ein gesondertes Fach für die wichtige Sicherheitsausrüstung.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen