©

Verlässlicher Schutz: Sportsonnenbrillen von Reborn

Reborn verfolgt mit seinen Sportsonnenbrillen eine klare Linie. Der Schutz vor Strahlung steht auch bei bewegungsintensiven Aktivitäten immer an erster Stelle. Vor allem im Winter ist die Eyewear auf Skitouren & Co ein optimaler Begleiter.

Nicht blenden lassen!

Sportsonnenbrille
Wie so oft kommt es auch bei Sonnenbrillen auf die inneren Werte an.

Nicht erst seit kurzem verkommen Sonnenbrillen immer mehr zu reinen Style-Objekten. Der eigentliche Zweck der Produkte tritt zunehmend in den Schatten des Design-Faktors. Dabei ist das Auge eines der empfindlichsten Stellen überhaupt. Mit dem UV-, dem Infrarot- sowie dem sichtbaren Licht treffen gleich drei verschiedene Strahlentypen auf das Sinnesorgan, die im Extremfall sogar dauerhafte Schäden hervorrufen können.

Den besten Schutz bieten dann nicht – wie oft angenommen – die Sonnenbrillen mit den dunkelsten Gläsern. Hochwertige Verarbeitung und qualitatives Material sind der einzige Weg, seine Augen sicher zu schützen – alles andere ist Blendung.

Reborn Die Merapi.
Reborn Die Merapi.

Die Filterfrage bei den Sportsonnenbrillen

Der Schutz vor der Sonne wird beim Sport oft vernachlässigt. Deshalb haben sich Firmen wie Reborn darauf spezialisiert, Athleten zuverlässige Eyewear zur Verfügung zu stellen. Die Sportsonnenbrillen des Herstellers filtern UVA-, UVB- und UVC-Srahlen bis zu einem Wert von 400 (Wellenlänge in Nanotmetern). Diese Zahl spielt vor allem im Winter eine entscheidende Rolle, da der Schnee bis zu 90 Prozent der Strahlung reflektiert und somit für eine doppelte Belastung sorgt. Bei Skitouren empfiehlt Reborn beispielsweise Brillen, die zwischen acht und 18 Prozent des Lichtes durchlassen.

Sportsonnenbrillen von Reborn im Überblick

Technik der Sportsonnenbrillen

Die Reborn XForce.
Die Reborn XForce.

Je nach Einsatzgebiet und Funktion bietet Reborn verschiedene Systeme bei den Sportsonnenbrillen an. Wer sich in Regionen mit wechselnden Wetterverhältnissen begibt kann einerseits auf das klassische Wechselscheibensystem zurückgreifen. Relativ neu sind hingegen die photochromischen Scheiben, die sich an die Lichtverhältnisse anpassen und einen Scheibenwechsel obsolet machen. Beide Systeme haben ihre Berechtigung und in beiden Fällen ein bescheidenes Preisschild.

Zum Reborn Shop.

Reborn Sportsonnenbrillen beim Skitourencamp

Einen tieferen Einblick in die Thematik der Sportsonnenbrillen erhalten die Teilnehmer des Sportalpen Skitourencamps von 6. bis 8. Dezember. Ein Experte von Reborn wird an dem Wochende Detailfragen erläutern und eine Auswahl an Sportsonnenbrillen mitbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen