©

20 Jahre Achenseelauf

Jubiläum am 7. & 8. September 2019

Mit dem Achenseelauf in Pertisau feiert am 7. & 8. September 2019 eine der größten und bekanntesten Laufveranstaltungen des Landes ihr 20. Jubiläum.

Läufer von Nah und Fern

Österreichs schönster Panoramalauf wird 20! Beim Internationalen Achenseelauf treffen sich seit zwei Jahrzehnten Spitzen-Athleten, Einheimische und ambitionierte Gäste, um die Strecke um Tirols größten See in Angriff zu nehmen.

Am 7. und 8. September 2019 feiert die Veranstaltung ihr großes Jubiläum. Etwas Besonderes für Organisatoren, Teilnehmer und die Region, sagt Eben-Bürgermeister Josef Hausberger:

„Der Achenseelauf zeichnet sich durch sein einzigartiges Panorama aus. Fast die ganze Strecke befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Achensee und die Läuferinnen können die wunderschönen Ein- und Ausblicke genießen. Als Bürgermeister der Gemeinde Eben und Obmann des Laufteams Achensee möchte ich mich bei allen Helfern für die vergangenen 19 Jahre bedanken und Läuferinnen von Nah und Fern einladen, am 20. Internationalen Achenseelauf teilzunehmen. Ich verspreche euch, es wird wieder ein einmaliges Lauferlebnis.“

©
achenseelauf
© Sportalpen

Passende Herausforderung

Das Erlebnis Achenseelauf beeindruckt vor allem durch die einzigartige Idylle mit Berg und See, die man auf der vollen Runde mit 23,2 Kilometern und kaum Höhenmetern voll auskostet. Einmal um das Gewässer führt die Route. Wer es so eilig wie Streckenrekordhalter Elisha Sawe hat, braucht dafür nur 1:15 Stunden.

Vom Profi bis zum Genussläufer: Die Highlights des Achenseelaufs sind sowohl sportlicher als auch eindrucksvoller Natur. Wer nicht die ganze Runde laufen möchte, hat die Möglichkeit, bei einem der anderen Bewerbe mitzumachen. Die Distanzen im Überblick:

  • Achenseelauf 23,2 km
  • Achensee-Fitnesslauf 10 km
  • Achensee Staffellauf 14 + 9,2 km
  • Achensee-Kinderlauf 0,4 bis 2,5 km

Zur interaktiven Karte

Malerische Umgebung

Auf die Teilnehmer wartet neben der einzigartigen Erfahrung außerdem ein großes Leistungsangebot vor Ort, inklusive Startgeschenke, Duschmöglichkeiten und eine kostenlose Massage im Zielgelände in Pertisau. Auch für Zuseher und Begleiter bietet die malerische Gemeinde am Flussufer eine gute Gelegenheit, um das Spektakel zu verfolgen und die Gegend zu erkunden. Alle weiteren Infos, die Anmeldung und die Staffelbörse findet man auf der Website. Bis Ende Februar ist die Anmeldung noch vergünstigt.

Rund um den Achensee – Streckenbesichtigung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen