Der neue Asics Gel Kayano 21 für Herren
©

Der Asics Gel-Kayano 21 setzt Maßstäbe im Langstreckenlauf

Ohne einen guten Schuh läuft nichts. Das weiß auch die japanische Sportschuh- und Bekleidungsmarke Asics. Dank den Erkenntnissen der 20-jährigen Straßenlauferfahrung ist der Gel-Kayano 21 im Line-up von Asics nun einer der weichsten Laufschuhe. 

Asics Gel-Kayano 21 – Stabilität ist die Grundlage

Dank der Gel-Dämpfung und seiner leichten Konstruktion schützt der ASICS Gel-Kayano 21 die Füße und sorgt für ein federndes Laufgefühl. Weiters punktet er durch seine Stabilität. Denn speziell Läufer mit problematischem Abrollverhalten finden im Asics Gel-Kayano 21 einen optimalen Begleiter. Doch er ist nicht nur für Langstreckenläufer die perfekte Wahl. Auch Überpronierer tun sich mit diesem Modell etwas Gutes. Warum? Weil bei einer Überpronation der Fuß in der Abrollbewegung übermäßig nach innen abrollt und der neue Kayano genau da ansetzt: Er gibt dem Träger Stabilität und führt den Fuß immer wieder zum optimalen Abdruckpunkt. Damit verbessert der Asics Gel-Kayano 21 einerseits die Abrollbewegung und andererseits beugt er so einer frühzeitigen Ermüdung vor – ein absoluter Meilenstein für die Leistungsverbesserung bei großen Distanzen.

Ausgezeichneter Tragekomfort auf langen Läufen

Der Straßenschuh ist eine Unterstützung vom ersten bis zum letzten gelaufenen Kilometer. Mit dem Asics Gel-Kayano 21 verhindert man dank der perfekten Passform Reibung und Rutschen im Schuh. Doch er ist nicht nur deshalb ein Muss für lange Trainingsläufe und Marathons rund um den Globus: Die 21. Auflage der berühmten Kayano Serie setzt auch bei der integrierten Technologie noch einen oben drauf…

Straßenschuh trifft auf High-Tech

Seit Beginn der Modellreihe steht die Asics Kayano Linie für hohe Stabilität. Nun beeindruckt er auch durch seinen maximalen Dämpfungskomfort. Zu verdanken ist das dem in den 1990er Jahren eröffneten Asics Research Institute of Sports Science in Kobe/Japan. Die Zusammenarbeit von Wissenschaftlern, Sportlern und Trainern hat viele beachtenswerte technologische Innovationen im Bereich Sportschuhe und Sportbekleidung hervorgebracht. Folgende Beispiele belegen, dass der Asics Gel-Kayano 21 nur so vor innovativer Technologie strotzt:

  • Neue FluidRide-Mittelsohle

Das neue, optimierte FluidRide reduziert das Gewicht um 15% und verbessert die Abfederung um 20%.

  • Neue Comfordry x40 Einlegesole

Die Premium-Einlegesohle von ASICS bietet 40% mehr Abfederung und 40% mehr Strapazierfähigkeit als eine Ortholite-Einlegesohle.

  • Neues Crashpad im Rückfußbereich

Verringert die Pronation und fördert einen weicheren Übergang beim Abrollen von der Ferse zu den Zehen.

  • PLUS 3-Technologie

Bei der Damenvariante des Asics Gel-Kayano 21 hat man speziell an der Sprengung angesetzt – also dem Höhenunterschied von der Ferse bis zum Vorfuß. Die PLUS 3-Technologie weist eine drei Millimeter höhere Sprengung auf, weshalb die Achillessehne effektiv entlastet wird.

Die Evolution eines Wegbereiters

Der neue Asics Gel Kayano 21 für Damen
Das Damenmodell des neuen Asics Gel Kayano 21.

Der neue Kayano ist definitiv anders als seine Vorgänger vor ein paar Jahren. Der einstige Pionier in Sachen Stabilität kann seinen Status weiter genießen und erfuhr in Bezug auf die Leichtigkeit und Dämpfkraft eine Evolution.

Details zum ASICS Gel-Kayano 21

  • Geeignet für: Asphaltläufer, Langstreckenläufer
  • Gewicht: 300g bei Größe EU 42
  • Sprengung: 10 mm
  • Preis: € 179,95 (Quelle: www.zalando.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen