©

ATOMIC D2 VF 73 im Skitest

ATOMIC D2 VF 73: der Race-Free-Carve-Mountain-Ski

Atomic Austria Construction
Die Geburtsstunde eines Skis in der Fertigungshalle.

Mit einem empfohlenen Verkaufspreis von 500 Euro zielt der D2 Vario Flex 73 auf die obere Mittelklasse ab. Entsprechende Erwartungen im Kopf, machten wir uns also auf zur Bergstation. Ein paar Minuten nach dem Ausstieg werden wir allerdings immer überraschter – und zwar im positiven Sinn. Schnell wird klar, dass der D2 VF 73 zum Mittelklassepreis eine Performance unweit des Top-Bereichs bietet. Besonders die Wendigkeit ist stellenweise unglaublich.

Egal ob man langsam durch die Gegend träumt oder mit Vollgas um die Wette carvt: die Schwünge fühlen sich immer natürlich an. Die bewährte Doubledeck-Konstruktion lässt uns den Ski präzise von Punkt A zu Punkt B steuern.

ATOMIC D2 VF 73: die Mischung macht’s

Der Shape des D2 Vario Flex 73 wird besonders Allroundern gefallen. Die breiten Enden (bei einer Skilänge von 175 cm) an der Schaufel (122 mm) und am Skiende (107 mm) sorgen dafür, dass er eng in die Kurven zieht. Passend zur breiten Spitze gesellt sich eine Skimitte, die mit 73 mm schon eher zum Allmountainbereich zählt. Trotzdem kann man die Bretter leicht auf die Kanten stellen. Stellt man sich dazu noch die sanfte Laufruhe vor, kommt man als Allrounder unweigerlich zu der Frage: Was will man mehr? Bei unseren Ausritten in den Off-Piste-Bereich ist nur wenig Kraftaufwand gefragt, obwohl der Ski in der Mitte doch etwas breiter ausgefallen ist – auch das ist erstaunlich.

Atomic D2VF73

ATOMIC D2 VF 73 als „Wunderwuzzi“

Das Gewicht des Allrounders kommt der Carvingeigenschaft ebenso zugute wie die Rail-Bindung, welche die Biegelinienbegrenzung praktisch aufhebt. Zum Können sei noch gesagt, dass auch Anfänger mit dem Ski zurechtkommen werden, wenngleich fortgeschrittene Fahrer alles aus dem „Wunderwuzzi“ herausholen.

Typ-Empfehlung

Ein Allround-Ski, wie er im Buche steht. Optimaler Kantengriff und schnelle Schwungauslösung gepaart mit angenehmer Laufruhe und super Off-Piste-Verhalten. Mit dem Atomic D2 VF 73 hat jeder seinen Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen