Garmont Ferrata Klettersteigschuh
©

Klettersteigschuh Revival

Garmont Ferrata GTX

Das historische Erfolgsmodell von Garmont wurde einem Restyling unterzogen und von Marlene am Klettersteig und im Gelände der Zu- und Abstiege getestet.

Klassiker in peppigem Design

Klettersteigschuh Garmont Ferrata
Historische Wurzeln in neuem Design

Rein optisch kommt einem dieses Modell sofort bekannt vor. Aufgebaut auf dem historischen Klettersteigschuh von Garmont ist der neue Ferrata GTX in seinen frischen Farben doch um einiges peppiger als seine Vorgänger. Das Wildleder ist schmutzabweisend und die Farben Lime, Cobalto und und Rot stechen aus jedem Gelände hervor. Lediglich die erdigere Variante Salvia präsentiert sich Ton in Ton mit Erde und Fels. Ich habe den Klettersteigschuh in Cobalto getestet.

Klein und wendig – geschickt kombiniert

Der Garmont Ferrata ist mittelhoch und schmal geschnitten. Passform und Gewicht ermöglichen eine ausgezeichnete Kontrolle beim Steigen sowie schnelle Zu- und Abstiege zum und vom Klettersteig. Ich bin begeistert, dass dieser leichte Schuh auch bedingt steigeisenfest ist. Somit kann ich ihn mir auch sehr gut für Sommerhochtouren vorstellen, bei denen man für die oberen Passagen Steigeisen benötigt und lange Zu- und Abstiege hat.

Ein Klettersteigschuh mit Extras

Die Stärken des Garmont Ferrata kommen für mich eindeutig am Klettersteig zum Vorschein. Er ist stabil und steif und die Gummisohle gibt extrem guten Halt, wenn man am Fels auf Reibung steigt. Ebenso hält sie, wenn man sich auf nassen oder feuchten Untergrund begibt. Die Gummieinsätze im Fersen- und Zehenbereich schützen zusätzlich vor Stößen, was am Klettersteig besonders von Vorteil ist. Die Schnürung verläuft weit nach vorne und ermöglicht so beim Steigen mehr Gefühl im Vorfußbereich.

Klettersteigschuh von Garmont

Mein Fazit zum Garmont Ferrata GTX

Garmont-Ferrata-Stausee-Steine
Sicher unterwegs auf anspruchsvollen Zu- und Abstiegen

Wer sich für den Garmont Ferrata GTX entscheidet, setzt auf:

  • Robustheit
  • Stabilität
  • Tragekomfort
  • Leichtigkeit

Der mitelhohe Klettersteigschuh ist der perfekte Begleiter auf befestigten Steigen sowie auf anspruchsvollen Zu- und Abstiegen. Seine bedingte Steigeisenfestigkeit finde ich besonders genial. Ich werde ihn nicht nur auf Klettersteigen, sondern auch auf sommerlichen Hochtouren einsetzen.

Fakten zum Garmont Ferrata GTX

Gewicht: 1.400 g (Paar)
Größen: UK 5-13,5
Extras: Zehenkappe, bedingt steigeisenfest, Einlagen im Fersen- und Zehenbereich
Preis: € 199,95

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen