MTB Rennen Tauplitz
©

24h Mountainbike Rennen in Tauplitz

Eines der abgefahrensten Mountainbike Rennen erstrahlt nach einer einjährigen Auszeit am 26. Juli 2013 in neuem Glanz. In Tauplitz sorgen über 100 Helfer beim „Riding the Hill“ dafür, dass die Teilnehmer des 24h MTB Events das Rennen ihres Lebens machen.

Ausdauer und Erleuchtung

Wettkampf Tauplitz Rad
Die Strecke des Mountainbikerennens führt auch durch den Ort.

Zuletzt wurde das Riding the Hill im steirischen Salzkammergut 2011 ausgetragen. Damals konnte sich Roland Kreslin mit einer einzigen Runde (!) Vorsprung den Sieg sichern. Ähnliche Spannung erhofft sich Peter Lev vom Organisationskommitee auch heuer: „Es sind etwas mehr Höhenmeter und es geht mehr Richtung Mountainbiken, was es noch interessanter macht. Der Untergrund besteht aus Forststraßen, Wiesen und Asphaltstraßen, weil wir ja auch direkt im Ort fahren.“, so Lev.

3,6 Kilometer misst der Rundkurs, der in den Nachtstunden komplett ausgeleuchtet wird.

MTB Nachtrennen
In der Nacht wird die Strecke des 24h MTB Rennens komplett ausgeleuchtet.

Mountainbike Rennen mit Komplettversorgung

Auch sonst hat sich das Rad-Team-Tauplitz bei der Organisation des 24h MTB reichlich Mühe gegeben. So wurde etwa das Fahrerlager hinter eine ruhige Siedlung und weg vom Trubel verlegt, um den Athleten mehr Entspannung zu gönnen.

Von der ersten bis zur letzten Stunde steht außerdem ein Buffet zur Verfügung, das sämtliche Nährstoffansprüche abdecken wird.

Sanitäranlagen und Radwaschplatz runden das Angebot für die Teilnehmer des Mountainbike Rennens ab.

24h MTB auch in der Staffel

Tagesrennen Mountainbike
„Riding the Hill“ ist zurück!

Der Startschuss für den Hauptbewerb fällt am Freitag, dem 26. Juli, um 20:00 Uhr. Wer sich das 24h MTB Event nicht alleine antun will, kann eine 2er, 3er oder 4er Staffel anmelden.

Auch bei der Streckenlänge des Mountainbike Rennens gibt es Variationen. Es wird einen 6- bzw. 12-Stunden-Bewerb (beide am Samstag) geben.

Preisgelder vergeben die Veranstalter für die schnellste Gesamtzeit im Einzel und die schnellste Runde, die während des Mountainbike Rennens gefahren wurde. Der Nennschluss für die Anmeldung des 24h Mountainbike Rennens ist der 25.7. 2013. Das Startgeld beträgt 70€.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen