©

Salewa Climb to Ski Freeride Camp 2013

Freerider aufgepasst! Ab Jänner startet das Rennen um einen der zwölf Plätze für eines der begehrtesten Freeride Camps Europas. Salewa-Legende Glen Plake cruist drei Tage mit dem Siegerdutzend durch den Powder in Frankreich.

Freeride Camp am Dach Europas

Salewa Freeriden Frankreich
Die Tipps von den Profis dürfen natürlich nicht fehlen.

Vom 22. bis 24. April findet das Salewa Freeride Camp zum bereits dritten Mal statt. 2013 zieht das Projekt erstmals in neue Regionen. Nach zwei Auftritten in St.Anton am Arlberg wartet nun das Areal um den Mont Blanc auf die Teilnehmer. Zwölf Plätze für Skifahrer oder Snowboarder aus Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich und der Schweiz vergibt Salewa insgesamt. Neben Glen Plake werden die Sieger außerdem von den alpineXtream-Ridern Björn Heregger, Martin McFly Winkler und Eva Walkner begleitet.

Do you LIKE ME?

Freeride Camp Salewa
Zwölf Plätze vergibt Salewa für das Freeride Camp in diesem Jahr.

Um in Chamonix dabei zu sein sind Skills vor und hinter der Kamera gefragt. Ab Jänner können via Facebook-App Videos von persönlichen Freeride Erlebnissen hochgeladen werden. Danach gilt es die Werbetrommel in eigener Sache zu rühren. Die Clips mit den meisten Likes kommen in die engere Auswahl. Wer letztlich ins Freeride Camp „einzieht“ entscheiden die Athleten. Kreative Uploads sind gefragt, um mit den Videos Community und Jury gleichermaßen zu überzeugen.

Freeride Camp: Spaß, Erfahrung und neue Freunde

Freeride Camp 2013
Im Freeride Camp erwartet die Teilnehmer vor allem Spaß und Powder.

Wer es ins Freeride Camp schafft darf sich auf drei Tage Powder, Spaß, neue Freundschaften, wertvolle Erfahrungen und nochmal Powder freuen.  „Wir hatten einen Wahnsinns-Spaß daran zusammen auf den Berg zu starten, um besondere Abfahrten zu finden. Es gab keinen Moment lang schlechte Stimmung oder Rivalität.“, berichtet der ehemalige Teilnehmer Alex. Auch das Aushängeschild Glen Plake freut sich auf die gemeinsame Zeit: „Es geht ums Freeriden mit mir und ein paar Buddies aus dem Salewa Athleten-Team. Wir werden eine tolle Zeit haben, wenn wir auf die Berge steigen, die wir anschließend in genialen Abfahrten wieder runterfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen