Gruppenfoto-Salomon-Running-Team
©

Salomon Running Team Austria Meeting 2015

Verstärkung für den Lauftrupp

Das Salomon Running Team verbindet Höchstleistungen von Breitensportlern mit dem Auftrag als Botschafter für den Laufsport. Als Abenteurer, Rennläufer und Ansprechpartner gehen die Runner in die neue Saison – inklusive Familienzuwachs.

Athletenmeeting-Kaprun-Salomon
Als erstes wurde den Athleten die neue Ausrüstung präsentiert.

Meeting in den Alpen

Treffpunkt für das Salomon Running Team Austria Meeting 2015 war das Alpenhotel in Kaprun, inmitten der Österreichischen Alpen. In eineinhalb Tagen ging es für die Gruppe von Trailrunnern gemeinsam auf die Trails der Region und in Vorträgen um neues Material sowie die Bedeutung von Social Media für die Botschafter.

Die neue Ausrüstung umfasst die Salomon S-Lab Kollektion von 2015 sowie die brandneue Laufuhr von Suunto (mehr zur Laufausrüstung), die exakt auf die Bedürfnisse der Ausdauersportler ausgelegt und zusammen mit Elite-Athleten entwickelt wurden.

Produktneuheiten für Läufer

Neben den aktuellen Produktneuheiten wurden die Athleten mit Sportsupplementen von sportlabor versorgt. Einem langjährigen Partner des Salomon Running Teams, der auch den heimischen Spitzensport mit eigens entwickelten Drinks, Shakes und Präparaten unterstützt. Nach der „Versorgungsrunde“ nahmen die Läufer die Umgebung von Kaprun in Form von Burg und Gletscherbahn in Angriff – auch bei Schlechtwetter mit guter Stimmung!

Neuzugang im Salomon Running Team

Salomon Running Team Athleten laufen
Das Salomon Running Team erhält Zuwachs durch Philipp Brugger.

Für das große Highlight beim Salomon Running Team Meeting sorgte ein Neuzugang. Berg- und Langstreckenläufer Philipp Brugger, der neben läuferischer Qualität auch alpine Erfahrung mitbringt, zählt ab 2015 ebenfalls zum Team – und hat sich einiges vorgenommen! Nach seinem Speed-Aufstieg zum Piz Palü will der Tiroler beim Großglockner Ultra-Trail heuer erstmals die 100-Kilometer-Marke durchbrechen. In Zukunft sieht er sich außerdem als Teilnehmer des Ultra-Trail du Mont-Blanc. Eine wertvolle Ergänzung des Salomon Running Teams, das dank der verschiedenen Charaktere auch von seiner Vielfalt lebt.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen