sierra-nevada-salomon-tv
©

Salomon TV: Out In The Sierra

Selbstfindung im Nirgendwo

Selbst für eine Profi-Skifahrerin wie Kalen Thorien ist es das Abenteuer ihres Lebens. In 18 Tagen und 435 Kilometern durchquert sie alleine und zu Fuß den Gebirgszug Sierra Nevada in den USA. Die neueste Salomon TV Episode dokumentiert ihren Weg durch Kalifornien… und zu sich selbst.

Neuland & neue Gedanken

Ich war noch niemals so lange allein und bin noch nie so viel abseits der markierten Wege gewandert. Als ich aufbrach dachte ich, dass ich mit einem erweiterten Verständnis über das Universum zurückkehre. Ironischerweise war das, was ich gelernt habe, bereits etwas, das ich schon wusste.

Rückblickend betrachtet war die Durchquerung der Sierra Nevada für Kalen Thorien vor allem eines: Ein Selbstfindungstrip. Wer 18 Tage allein in der Wildnis unterwegs ist, hat viel Zeit sich Gedanken zu machen. Über die Herausforderung, die Natur und sich selbst.

Berge Sierra Nevada Kalifornien
Die Sierra Nevada beherbergt die höchsten Berge im kontinentalen Teil der USA.
Thorien Salomon TV Sierra Nevada
Thorien auf ihrem Weg durch die Sierra Nevada.

Quer durchs Gebirge

Die Natur der Sierra Nevada stellte gleichzeitig die größte Herausforderung des Projektes von Kalen Thorien dar. 435 Kilometer und unzählige Höhenmeter bauten sich zwischen dem Start und der wohlbehaltenen Rückkehr vor ihr auf. Trotz fehlender Erfahrung im Bergsteigen und der Off-Trail-Navigation entschloss sich die US-Amerikanerin dazu, den Trip zu wagen: „Verfolge die wilde Frau in dir und sei nicht eingeschüchtert durch deine Entdeckungen. Manchmal muss man einfach nur rausgehen und es versuchen.“

Vorgestellt: Mein echtes ich

Die fordernde Überquerung der Pässe hatte ihren Höhen und Tiefen. Kleine Panikattacken, die Angst, die Versorgungsstelle nicht rechtzeitig zu erreichen: Mental ist der Trip mindestens so anspruchsvoll wie für die Muskulatur. Es war aber auch eine Chance, den Kopf mit anderem zu füllen, als Instagram, Image und Co: „Hier draußen war ich von nichts umgeben. Die Dinge um mich herum haben mir nicht gesagt, was ich anziehen oder wie ich mich verhalten soll. Alles, was ich gemacht habe, hat nur mir geholfen und sonst niemandem. Anstatt sich selbst zu finden, stückeln wir unsere Persönlichkeit aus Ideen zusammen, von denen wir glauben ein Teil zu sein. Doch am Ende wissen wir gar nicht, wer wir wirklich sind. Die 18 Tage haben mir geholfen, das rauszufinden“, so Thorien im neuesten Salomon TV Video.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.