Radfahrer beim SCHÖCKEL CLASSIC in der Steiermark
© Richard Gorbach

Schöckel Classic 2018: Es wird wild!

Der wahrscheinlich härteste Duathlon und Berglauf der Steiermark

Man munkelt, es sei der forderndste Berglauf und Duathlon der Steiermark. Am 23. September starten wieder die Härtesten unter den Harten, um ihre eigenen Limits beim SCHÖCKEL CLASSIC am Grazer Hausberg auszureizen.

Hart am Limit

Wenn am 23. September eine Menge ambitionierter Spitzen- und Hobbyathleten zum Grazer Hausberg pilgert, dann ist es nicht der schönen Aussicht wegen. Es ist die schweißtreibendste Strecke auf den Schöckel, die sie anzieht.

Beim SCHÖCKEL CLASSIC verausgaben sich die Motivierten entweder im Duathlon – also bei der Rad- und Laufbewerb-Kombi – oder im Berglauf. Getreu dem Motto „Hart am Limit“ lernt so gut wie jeder Teilnehmer seine persönlichen Grenzen kennen.

  • Radetappe: Startpunkt Graz, 16,5 Kilometer, 510 Höhenmeter
  • Fußetappe (= Berglaufstrecke): 2 Kilometer, 660 Höhenmeter
  • Ziel: der Gipfel
Start der Radetappe beim SCHÖCKEL CLASSIC Duathlon
© Richard Gorbach

Startermodus & Nervenkitzel

In der Staffel oder einzeln: Beides ist beim Schöckel Classic möglich.In jedem Fall gilt, sich nicht unter seinem Limit zufrieden zu geben. Volle Kraft voraus! Kleiner Anreiz sind neben der anspruchsvollen Streckenführung auch heuer wieder die attraktiven Preise, die ausgegeben werden.

Aus Erfahrung weiß man mittlerweile: Der Bewerb lockt nicht nur verschiedenste Teilnehmer, sondern auch zahlreiche Zuschauer an, die den spektakulären Kampf mitverfolgen und den Nervenkitzel hautnah erleben wollen.

Heuer neu!
In diesem Jahr kann man das SCHÖCKEL CLASSIC erstmals auch als reinen Berglauf absolvieren!

Facts zum Event

  • Termin: Sonntag, 23. September 2018
  • Start Duathlon: 11:30 Uhr Graz, Heinrichstraße / Ecke Geidorfgürtel
  • Start Berglauf: 11:30 Uhr Schöckl gegenüber Talstation
  • Duathlon-Nenngeldstaffelung
    bis 22. September:
    Einzelstarter: € 40,- (Nachmeldung € 45,-)
    Team: € 80,- (Nachmeldung € 90,-)
  • Berglauf-Nenngeldstaffelung
    bis 22. September:
    Einzelstarter: € 30,- (Nachmeldung € 33,-)
Berglauf auf den Schöckel
© Richard Gorbach

Hart, aber herzlich

Das Bild der Gipfelstürmer ist ein ganz spezielles: komplett fertig und gleichzeitig extrem happy. In ihren Gesichtern sieht man, was die Veranstalter Patrick Hackl, Clemens Strauss und Guido Schwab meinen, wenn sie vom „wohl härtesten Duathlon und Berglauf der Steiermark“ sprechen. Doch die Preise im Gesamtwert von 3.250 Euro, die aufgeheizte und pushende Stimmung im Publikum und das immense Erfolgserlebnis, den Grazer Hausberg in diesem harten Modus zu bezwingen, sind die Belohnung für den hochgradig anstrengenden Einsatz! Im Ziel wird jeder Athlet, egal welcher Leistungsklasse, mit Jubelschreien als Held empfangen.

Infos & Anmeldungen

Weitere Details zur Anmeldung und zusätzliche Informationen zum SCHÖCKEL CLASSIC 2018!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen