Lauftreff Salzburger Trailrunning Festival
©

Vorbereitung zum Salzburger Trailrunning Festival

Stadt und Land Salzburg verabschieden sich jedes Jahr mit einem Spektakel von der Trailrunning Bühne in die Winterpause. Das Salzburg Trailrunning Festival am 25. und 26. Oktober 2015 verbindet Cityflair und Mountainair. Die Veranstalter organisieren im Vorfeld Lauftreffs, die bei der Vorbereitung auf das Event helfen und Produkte von Salomon und Suunto getestet werden können.

Trailrunning verbindet Welten

Mit dem Ende der Laufsaison steigt auch die Erwartung auf eines der größten Trailrunning Events des Jahres. Das Salzburg Trailrunning Festival verbindet in zwei Tagen die beiden schönsten Seiten der Landeshauptstadt für alle Bewegungsfreunde in einer Veranstaltung. Die historische Altstadt trifft auf die alpine Natur. Und all das verpackt in einem Bewerb, der mit dem Verfolgungsmodus die Spannung vorprogrammiert. Das Highlight ist die Kombinationswertung aus Festungs- und Gaisbergtrail mit 15 bzw. 22 km, bei der die Weltmeister Andrea Mayr und Jonathan Wyatt erneut die gejagten sein werden. Für Genussläufer bieten die Organisatoren außerdem einen 7 Kilometer langen Panoramatrail.

Vorbereitung mit den Lauftreffs

Produkttest Salomon Laufschuhe
Die Teststation mit den Salomon Schuhen.

Egal welche Strecke(n) man ins Auge fasst: Die Veranstalter, Salomon und Suunto unterstützen die Vorbereitung aktiv. Insgesamt sechs Lauftreffs führen Teilnehmer (und andere Hobbyläufer) im September und Oktober über die Routen des Salzburger Trailrunning Festivals.

An zwei Terminen – 7. & 14. Oktober – können Laufschuhe von SALOMON und Outdoor-Uhren von SUUNTO direkt vor Ort getestet werden. Dabei werden alle drei Strecken der Veranstaltung abgedeckt.

Die Treffs starten immer um 18:00 Uhr am Kapitelplatz. Ein Überblick:

  • 16. September 2015: 1. Teil Gaisbergtrail – Kapitelplatz über Kapuzinerberg & retour / 1:50h
  • 23. September 2015: 2. Teil Gaisbergtrail – Gersbergalm über Waldtrail & retour / 1:45h
  • 30. September 2015: 3. Teil Gaisbergtrail – Campingplatz Aigen über Zistelalm & retour / 1:30h
  • 7. Oktober 2015: Festungstrail – Produkttest Salomon & Suunto / 1:00h
  • 14. Oktober 2015: Panoramatrail – Produkttest Salomon & Suunto / 1:00h
  • 21. Oktober 2015: Festungstrail / 1:00h

Info: Kein Anmeldung nötig. Einfach vorbeikommen und mitlaufen!

Die passende Ausrüstung fürs Salzburger Trailrunning Festival

Suunto Heartbeat Belt
Die Suunto kann am 7. & 8. 10. getestet werden.

Passend zum Salzburg Trailrunning Festival bietet Salomon eine Citytrail Kollektion, die Dynamik und Dämpfung von Straßenschuhen mit der Stabilität der Trailrunningschuhe verbindet. Die sechs verschiedenen Modelle begleiten den Runner über Asphalt und Gelände und nehmen Läufer mit in das Beste aus zwei Welten.

Auch bei Suunto hat sich die neueste Generation mit der Ambit3 der Universalität in der Laufgemeinde weiter angenommen und die Fähigkeiten der Outdoor Uhr verbessert. So können die Träger der Uhr künftig Fotos mit einem GPS-Tag versehen, damit die Bilder der Aufnahme-Location zugeordnet werden können. Praktisch vor allem für die Wettkampfvorbereitung. Bei den Lauftreffs können sowohl die Produkte von Salomon als auch jene von Suunto ausgiebig getestet werden.

Running App fürs Handy
Salomon Citytrail App – auch für Salzburg.

Salomon Citytrail App

Neben der Ausrüstung sorgt Salomon mit seiner kostenlosen Citytrail App dafür, dass Trailrunning in Stadt und Umgebung salonfähig wird. Das Programm eignet sich ideal dafür neue Pfade zu erkunden oder Points-of Interest abzulaufen. Zudem sorgen die Live-Navigation und Social Media Features für weitere Highlights im Laufalltag. All diese Features sind Teile eines Puzzles, die den Run zwischen Beton und Wurzeln zum besonderen Alltagserlebnis machen.

2 Kommentare

    1. Hallo Kerstin,

      der Artikel stammt aus dem Jahr 2015, als im Rahmen des Trailrunning Festivals die Lauftreffs angeboten wurden. Wir haben die Jahreszahlen jetzt deutlich hervorgehoben, danke für den Hinweis. Ich hoffe, du hattest dennoch eine angenehme Laufrunde durch die Stadt!

      liebe Grüße,
      die Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen