©

Achenseelauf 2011 am 3. und 4. September

Einer der schönsten Panoramaläufe Österreichs findet in diesem Jahr am 4. September am Achensee statt. Der alljährliche Achenseelauf lockt tausende von Läufern an den größten See Tirols. Seine traumhafte Kulisse und die Streckenführung direkt am See machen den Achenseelauf zum Klassiker in der Läuferszene.  Tausende von Zuschauern sorgen für einmalige Stimmung entlang der Strecke.

Achenseelauf – die Strecke

Die Runde um den Achensee ist mit 23,2 km etwas länger als eine Halbmarathon-Distanz. Die Charakteristik des Geländes macht den Achenseelauf aber so besonders: Schotter, Asphalt und Waldwege sorgen für jede Menge Abwechslung. Besonders der schmale Weg entlang des Sees von Achensee retour nach Pertisau sorgt für eine spezielle Herausforderung. Den Streckenrekord bei den Damen hält Helena Javornik, die mit 1:28:49 2004 den Sieg holte. Bei den Herren stammt die Rekordzeit aus dem Jahr 2005. In nur 1:15:05 lief Elisha Sawe aus Kenia die Runde um den Achensee.

Achenseelauf in Daten und Fakten

Samstag, 3. September 2011, 16.30 Uhr: Achensee Kinderlauf 1-5 km

Samstag, 3. September 2011, 17.30 Uhr: Fitnesslauf über 10 km
Start und Ziel beim Fischergut in Pertisau

Sonntag, 4. September 2011, 10.00 Uhr: Staffellauf 14 + 9 km
2 Läufer laufen gemeinsam die gesamte Runde um den Achensee. Der erste Läufer legt 14 km auf der eher flachen, asphaltierten Strecke zurück, der zweite Läufer die restlichen 9,2 km auf dem anspruchsvollen Singletrail. Die Staffelübergabe ist in Achenkirch. Kostenlose Hin- und Rückfahrmöglichkeit mit der Achenseeschifffahrt.

Sonntag, 4. September 2011, 10.00 Uhr: Achenseelauf 23,2 km
Massenstart am Parkplatz der Karwendel-Bergbahn in Pertisau

Die Teilnahmegebühr für den Achenseelauf beträgt je nach Zeitraum der Anmeldung zwischen € 28,- und € 32,-
Inkludiert sind zahlreiche Leistungen:

  • Startgeschenk Salomon Visor im Wert von EUR 15,00
  • Nudelprobepackung Firma Recheis
  • Studentenfutter S-BUDGET Firma Spar
  • Müsliriegel Corny
  • Gutschein von SPORT 2000 über EUR 15,00
  • Personifizierte Startnummer mit Vornamen für alle vorangemeldeten Läufer
  • Kleiderdepot am Start und Transfer ins Ziel
  • Medaille als Finisher-Preis
  • Getränke an 5 Verpflegungsstationen + Zielverpflegung
  • Veranstalter-Haftpflichtversicherung
  • Kostenlose Parkmöglichkeiten
  • Kostenlose Duschmöglichkeiten bei der Tennishalle
  • Ergebnisliste ab 4.9.2011 (abends) ausschließlich im Internetunter www.achenseelauf.at
  • Professionelle Lauffotos (kostenpflichtig)
  • Kostenlose Massage im Zielgelände
  • Kostenloser Urkundenausdruck aus dem Internet
  • SMS Ergebnisversand auf Ihr Handy (kostenpflichtig)

WICHTIG: Der Achenseelauf ist Teil einer 3er-Kombi-Wertung. Wer auch bei der Steinöl-Trophy und dem 3-Täler-Lauf startet hat die Chance tolle Kombinationspreise zu gewinnen.

Bleiben Sie am Laufenden auf der Facebookseite des Achenseelaufs.

 

Fotonachweis: Achensee Tourismus

Ihre Event-Highlights sind nicht auf sportalpen.com eingetragen?
Dann senden Sie uns den Namen des Events und Details an magazin@sportalpen.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen