Achenseelauf durchs Panorama
©

Achenseelauf 2016

Halbmarathon durchs Alpenpanorama

Das Rennen um Tirols größten See zählt auch 2016 zu den Highlights im Sportkalender. Der Achenseelauf ist für viele Trailrunner und Straßenläufer ein Saisonausklang, der am Ende des Sommers noch einmal alles bietet, was das Läuferherz begehrt.

Besondere Atmosphäre

IMG_0781Es ist nicht nur das viel zitierte Panorama, das den Lauf um den Achensee so besonders macht. Die Ufer-Promenade, die Mischung aus Asphalt- und Trailstrecke sowie die spezielle Atmosphäre beim Event sorgen jedes Jahr für ein volles Starterfeld. 2016 versammeln sich die Ausdauersportler am 3. und 4. September in Pertisau, am Südwestufer des Achensees. Das Programm:

  • 3.9.2016 – 16:30 Uhr: Achensee-Kinderlauf, 0,4–2,5 km
  • 3.9.2016 – 17:30 Uhr: Achensee-Fitnesslauf, 10 km
  • 4.9.2016 – 10:00 Uhr: Achenseelauf, 23,2 km
  • 4.9.2016 – 10:00 Uhr: Achensee-Staffellauf (2 Teilnehmer), 14 + 9,2 km

Der beliebte AchenseelaufEinmal um den Achensee

Der Fitnesslauf am Samstag ist vor allem für Einsteiger und Gelegenheitssportler attraktiv und führt auf einer Rundstrecke durch die Gemeinde Pertisau. Das große Highlight wartet Sonntag Vormittag mit dem Achenseelauf 2016, der entweder alleine oder in der Staffel absolviert werden kann. Der Streckenverlauf leitet die Läufer dabei ausschließlich entlang der Ufer des Gewässers, den Achensee und das Bergpanorama immer im Blick. Gestartet wird ebenfalls in Pertisau, von wo aus die Strecke in Richtung Südende des Sees verläuft. Bei der Labestation in Achenkirch (Gasthof Fischerwirt) findet die Staffelübergabe statt.

2 Gesichter des Achenseelaufs

Lauf um den AchenseeDer erste Teil der Strecke, von Pertisau nach Achenkirch, verbucht mit 14 Kilometern zwar den Großteil der Distanz, führt aber ausschließlich über flache Schotter- und Asphaltwege. Technisch anspruchsvoller gestaltet sich der 9,2 Kilometer lange Rest des Achenseelaufs, bei dem 150 Höhenmeter bewältigt werden. Besonders in der Staffel wird das Laufevent dadurch auch zur Technikfrage. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Nennschluss ist der 21. August 2016.

Facts zum Achenseelauf

  • Termin: 3. & 4. September
  • Ort: Pertisau am Achensee
  • Nenngeld: € 30 (Hauptbewerb)

Zur Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen