Saalbacher Berg- & Trailrun
©

Brugger gewinnt 1. Saalbacher Berg- und Trailrun

Trailrun-Premiere auf den Grasbergen

Am 16. Juli gab es einen Doppelsieg für das Salomon Running Team beim 1. Saalbacher Berg- & Trailrun. Philipp Brugger und Andreas Tockner sicherten sich und dem Salomon Running Team Platz eins und zwei. Doch es war nicht nur für die beiden Ausnahmeläufer eine gelungene Premiere in Saalbach.

Salomon-Doppelpack

Saalbacher-Berg-und-Trailrun
Lange an Philipps Seite: Andreas.

Etwas über 50 Starter machten die Premiere des 1. Saalbacher Berg- und Trailrun mit. Darunter mein Kollege vom Salomon Running Team Andreas Tockner und ich. Das Wetter war für diesen Sommer verhältnismäßig mild, einem schnellen Rennen stand also nichts im Wege. Dennoch beschloss ich, den Lauf etwas gemütlicher anzugehen, immerhin warteten 34 Kilometer und über 4.500 Höhenmeter auf uns. Das sah auch Andi so und wir starteten im selben Tempo in die Strecke.

Gemeinsam unterwegs

Nach dem „Einlaufen“ zogen wir das Tempo an und konnten uns so vom restlichen Feld abgrenzen. Es würde also auf ein internes Salomon-Duell hinauslaufen – spannend! Wir pushten uns gegenseitig über den ersten Anstieg auf den Schattberg Ostgipfel. Ein abwechslungsreicher Trail mit einer Mischung aus Wald- und Wanderwegen. Oben angekommen, hatten wir das nächste Ziel vor Augen: den Westgipfel des Hausberges von Saalbach-Hinterglemm.

Der Weg zum Sieg

Interview mit Philipp Brugger
Philipp Brugger im Ziel

Nach dem Westgipfel folgte die Strecke dem Höhenrundweg entlang zum Bergstadltrail und über den Speicherteich Richtung Gerstreitalm. Der Anstieg auf den Zwölferkogel war dann die Gelegenheit, um sich abzusetzen. Knapp 500 Höhenmeter unterhalb des Gipfels startete ich einen Angriff und konnte bis zur Bergkuppe einen Vorsprung von zwei Minuten herauslaufen. Der Rest des Rennens verlief über einen 18 Kilometer langen Panoramaweg, der zurück zum Schattberg führte. Ich konzentrierte mich darauf, den Vorsprung zu verwalten und schleppte mich nach 3:56 Stunden als Sieger durchs Ziel. Es war ein gewaltiger Tag. Ich habe mich super gefühlt und die Strecke sehr genossen. Eine perfekte Premiere des 1. Saalbacher Berg- und Trailruns!

Philipp Brugger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen