dachstein krippenstein berglauf
© Perstl

Dachstein-Krippenstein-Berglauf in Obertraun

Das schweißtreibende Bergerlebnis im Salzkammergut

Der Dachstein-Krippenstein-Berglauf am 24. Juni ist auch für die härtesten Ausdauerathleten eine echte Herausforderung. 1.600 Höhenmeter auf einer Distanz von 8,4 Kilometern – Es wartet ein pures Bergerlebnis in der einzigartigen Naturlandschaft des Salzkammerguts.

Dem Gipfel entgegen

Am 24. Juni wartet auf ambitionierte Bergläufer ein besonderes Highlight: Der Dachstein-Krippenstein-Berglauf in Obertraun geht in die nächste Runde. Von der Talstation der Dachstein-Krippenstein-Seilbahn auf 609 Metern Seehöhe starten die 120 Trailrunner (begrenztes Teilnehmerfeld) auf eine anspruchsvolle Expedition, die ihnen alles abverlangt. Vorbei an der Labestation an der Mittelstation und dem Däumelsee gehen die Athleten auf der 8,4 Kilometer langen Strecke an ihre Grenzen.

Beim Zieleinlauf an der Welterbespirale belohnen sich die Teilnehmer nicht nur mit dem Gefühl des erfolgreichen Gipfelsiegs, sondern zusätzlich mit einem traumhaften Ausblick auf die Bergwelt des Salzkammerguts.

krippenstein berglauf
Schnell anmelden! Das Teilnehmerfeld ist auf 120 begrenzt.© Gamsjäger
krippenstein berglauf
Die 8,4 Kilometer lange Strecke ist eine echte Herausforderung.© Gamsjäger

Salzkammergut Berglaufcup

Der Dachstein-Krippenstein-Berglauf im südlichsten Ort Oberösterreichs ist die dritte Station und gleichzeitig der längste Bewerb des Salzkammergut Berglaufcups. Die Serie vereint auf beeindruckenden Bergstrecken sechs markante Berggipfel mit mehr als 5.000 Höhenmetern.

Alle Teilnehmer, die bei mindestens vier Stationen an den Start gehen, erhalten zum Abschluss ein exklusives Finisher-Geschenk.

Die weiteren Termine des Salzkammergut Berglauf Cups:

  • Schafberglauf – 21. Mai

  • Katrinberglauf – 11. Juni

  • Losergipfel Berglauf – 29. Juli

  • 12er Horn König (Duathlon) – 20. August

  • Postalm Berglauf – 2. September

Olympiasieger im Titelrennen

Langlauf-Olympiasieger Christian Hoffmann greift bei der fünften Auflage des anspruchsvollen Berglaufs nach seinem vierten Titel. „Der Dachstein-Krippenstein-Berglauf ist immer wieder eine Herausforderung und zählt zu den Höhepunkten in meinem Rennkalender!“, outet sich der Mühlviertler als Fan des Events. Bei den Damen holte sich 2016 die Deutsche Michelle Maier mit der Rekordzeit von 1:22,57 den Sieg.

Bei der Siegerehrung in der Lodge am Krippenstein warten auf die Teilnehmer neben atemberaubenden Ausblicken zahlreiche Sachpreise. Die Anmeldung zu einer der härtesten Challenges im Rennkalender erfolgt online.

Facts zum Event

  • Termin: SA, 24. Juni 2017

  • Ort: Obertraun

  • Distanz: 8,4 km – 1.600 Hm

  • Nenngeld: € 30,-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.