Trailrunningschuh-im-Matsch
© Jeremy Bernard

Die Salomon Cross Family

Die Trailrunningschuh Kollektion im Überblick

Die Bandbreite an Trailrunningschuhen aus dem Hause Salomon ist breiter als jemals zu vor. Insgesamt vier Modelle bringt der Hersteller mittlerweile an den Start. Dabei sind Schuhe für jede Könnerstufe und jedes Terrain. Ein Überblick.

Für alle (Schmutz)Wasser gewaschen

Endlich!

 

…schallt es aus dem Lager der Sportalpen Athleten, als die Cross Family Modelle von Salomon vorgestellt wurden. Endlich gibt es die Auswahl an Trailrunning-Schuhen, auf die viele gewartet haben. Eine Palette, die die Möglichkeiten bei Training, Wettkampf und im Terrain in ein völlig neues Licht rücken.

Es gibt nicht mehr nur den einen Spezialisten für den Profi oder den Einsteiger-Schuh für den leichten Trail. Mit der Cross Family wachsen die Auswahlmöglichkeiten enorm. Leichter Schuh für Waldläufe? Check! Günstiger Schuh für den Park? Check! Profi-Modell für den täglichen Lauf im tiefsten Schlamm? Check! Die Cross Kollektion ist für jedes Szenario gewappnet.

Die Trailrunningschuhe im Detail:

Trailrunning-Cross-Family-Salomon
© Jeremy Bernard

Salomon Alphacross Blast GTX

Alphacross-Blast-GTX

Für den gelegentlichen Trailrunner oder Genussläufer, der nicht nur auf der Straße unterwegs ist, sondern auch gerne einmal das Gelände erkunden möchte, ist der Alphacross Blast GTX ein kostengünstiges Einsteigermodell.
Dank der Gore-Tex Membran ist man dabei auch vor Nässe geschützt und immer bereit für einen Run durch den Park oder in leicht matschigem Gelände.

  • Level: Einsteiger
  • UVP: € 110

Stats & Facts

  • Farbversionen: 4 (M) bzw. 3 (W)
  • Passform: Fersenaufsatz, locker
  • Dämpfung: 4/5
  • Contragrip® TD

Salomon Supercross Blast GTX

Supercross-Blast

Der Salomon Supercross Blast GTX  ist der kleine Bruder des legendären Speedcross. Inspiriert durch sein Vorgänger-Modell bringt er ähnliche Qualitäten mit, eignet sich sowohl für Asphalt, als auch für Wald und schroffes Terrain. Mit dem Supercross Blast GTX bekommen Alltags-Trailrunner das richtige Modell für die After-Work-Strecke oder zwei bis drei Trainingstage in der Woche.

  • Level: Amateur
  • UVP:  € 130

Stats & Facts

  • Farbversionen: 4 (M) bzw. 3 (W)
  • Passform: Fersenaufsatz, locker
  • Dämpfung: 4/5
  • Contragrip® TD

Salomon Wildcross GTX

Wildcross-GTX

Mit dem neuen Wildcross GTX werden vor allem erfahrene Trailrunner angesprochen, die mehrmals die Woche in den Bergen, Wäldern und auf Matsch-Strecken unterwegs sind. Der wasserdichte Schuh sorgt für Trittfestigkeit und Stabilität in jedem Gelände und bei jedem Wetter. Plus: Mit 290 Gramm ist er der leichteste in der Familie.

  • Level: Fortgeschritten
  • UVP: € 160

Stats & Facts

  • Farbversionen: 3 (M) bzw. 2 (W)
  • Passform: Ferse, Vorfuß & Mittelfuß Standard
  • Dämpfung: 2/5
  • Contragrip® TA
salomon cross familie tabelle

Salomon Speedcross GTX

Speedcross-5-GTX

Mit ihm hat alles begonnen: Der Speedcross GTX ist mittlerweile in seiner fünften Generation angekommen. Der beliebte und verlässliche Trailrunning-Schuh bietet Komfort, Grip und Dämpfung auf jedem Terrain. Nach wie vor ist er einer der beliebtesten und verlässlichsten Trailrunning-Schuhe im schwierigen Terrain – mit absolutem Grip.

  • Level: Fortgeschritten
  • UVP: € 160

Stats & Facts

  • Farbversionen: 5 (M) bzw. 4 (W)
  • Passform: Fersenaufsatz, Standard
  • Dämpfung: 4/5
  • Contragrip® TA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen