Suunto White Edition
©

GPS Uhr Suunto Ambit2 S: neues Frauenmodell in Weiss!

Neues von der All-in-one GPS Uhr von Suunto! Mit der White Edition kommt jetzt eine Version in den Handel, die der Ambit2 noch mehr Style und Komfort verleiht. Speziell für Damen.

Suunto Ambit2 S: neue Farbe, neues Armband

Nachdem die Ambit2 vor einiger Zeit den „red dot Design Award“ abgeräumt hat, entschloss sich die Firmenleitung noch mehr in diese Richtung zu gehen: „Die neue White Edition fügt einen Hauch von Stil und ein neues Komfortniveau hinzu.“, so Mikko Moilanen, Geschäftsführer von Suunto. Wie die zum Marktstart gelaunchte Black Version kommt die neue Ambit2 S komplett monochrom daher. Aber nicht nur der äußere Auftritt der GPS Uhr hat ein Makeover spendiert bekommen. Auch die Passform wurde – speziell für Damen – verbessert. Das weiche, elastische Silikonarmband sitzt angenehm am Handgelenk.

Auch die inneren Werte zählen

Suunto in weiß
Jetzt neu: die Suunto Ambit2 S in weiß.

Der neue Look ist aber nicht das einzige Novum der GPS Uhr. Mit dem Verkaufsstart der Suunto Ambit2 wurde die Community angeregt, Ideen und Wünsche zu speziellen Apps zu äußern. Nach zahlreichen Einsendungen sortierte Suunto die vielversprechensten Innovationen heraus und setzte prompt zwei davon um:

Workout & Refuel App: Praktisch: Das Programm agiert als elektronischer Ernährungspartner für die Zeit nach dem Training und zeigt an, was gegessen werden soll. Akribische Athleten erhalten so die Information, wie viel Gramm Fett, Eiweis oder Kohlenhydrate optimal wären.

Workout Celebration App: Das Tool von Nina Sibley ist so etwas wie eine „Gutes-Gewissen-App“. Schon während des Trainings zeigt das Programm an, wie viel Energie verbraucht wurde – und damit auch, wie viel Champagner man sich danach gönnen darf.

GPS Uhr mit Stil

Ansonsten bleibt bei der weißen Suunto Ambit2 S alles beim (guten) Alten. Die Fähigkeitenpalette umfasst unter anderem wieder:

  • Routennavigation
  • Höhendistanzmessung
  • Geschwindigkeitsmessung
  • Anzeige der Leistung von Wattmessgeräten

Die White Version ist also vor allem für alle Sporlerinnen interessant, die bisher mit einem Kauf einer GPS Uhr liebäugelten, sich aber beim Design mehr Mut zum Stil gewünscht haben. Außerdem passt sich die Uhr dank des neuen Armbandes genau an die meist dünnere Damenhand an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen