©

Laufschuhtest: Puma Mobium Elite Woman

Der Abschluss des großen Puma Laufschuhtests von Sportalpen Athletin Sibylle. Als Testschuh Nummer drei wartet mit dem Mobium Elite eine Weltneuheit, die sich den Füßen beim Lauf anpasst.

Adaptive Running: Gummibänder in der Sohle

Frauenlaufschuh Puma
Sibylle unterwegs mit dem Mobium Elite.

Puma geht mit dem Mobium Elite einen neuen Weg. Der Laufschuh passt sich dem Stil des Runners an – und nicht umgekehrt. Interessant, also rein in die Schuhe! Und tatsächlich: Der Mobium Elite dehnt und zieht sich während der Bewegung merkbar auseinander und zusammen. Wichtig dabei: Fest zuschnüren, damit der Effekt auch im gewünschten Maß eintritt, sonst sitzt die Ferse zu locker.

Zu Beginn löst das zwar ein etwas ungewohntes Gefühl aus. Es dauerte eine Weile, bis ich mich an dieses System gewöhnen konnte. Mit steigender Kilometeranzahl während des Tests verflogen die anfänglichen Bedenken allerdings zusehends.

Frauen Laufschuh Test
Der Puma im Praxistest.

Mobium Elite: Der Asphalt-Liebhaber

Der Laufschuh ist primär für den Einsatz auf der Staße ausgelegt. Und dort entfaltet er sein Potential. Die Sohle hält einen auch bei engen und schnellen Kurven immer auf Kurs.

Möglich macht dies das reifenähnliche Profil, das für optimalen Grip sorgt. Richtig entfesselt wird der Mobium Elite dann bei Tempoläufen.

Man hat das Gefühl, dass sich der Laufschuh hier zuhause fühlt. Je schneller man sich bewegt, desto mehr „arbeiten“ die Gummibänder in der Sohle. Selten habe ich mich während Intervallläufen so dynamisch gefühlt. Das Tragegefühl wird dabei allerdings nie beeinträchtigt.

Der schmale Schnitt ist genau auf Frauenfüße ausgelegt. Auch das sehr weiche Obermaterial erfüllt seinen Zweck:
Während der Testläufe wurde ich nur nass, wenn ich in eine tiefe Wasserpfütze getreten bin. Die Lüftung arbeitet perfekt.

Fazit zum Puma Mobium Elite Laufschuhtest

Frauenlaufschuh Mobium Elite
In die Sohle sind zwei Gummibänder eingearbeitet.

Der Mobium Elite wurde für Mittelfuß- oder Vorfußläuferinnen deisgnt und bringt nur wenig Gewicht mit. Mit einer relativ hohen Sprengung von 10,5mm ist das Modell auch für die härtesten Untergründe geeignet.

Das meiste Potential der neuen Technologie entfaltet sich vor allem bei schnellen Trainingsläufern. Noch ein Wort zum Faktor Style: Das zeitlose schwarze Design sieht nicht nur im Schuhschrank spitze aus. Der Puma Mobium Elite ist ein echter Hingucker.

Der Puma Mobium Elite im Online Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen