Traillauf Salzburg
©

Urban Trailrunning in der Mozartstadt

Am 26. und 27. Oktober 2013 findet im Herzen der Stadt Salzburg das Trailrunning Festival statt. Nach der Premiere im Vorjahr erlebt das Laufevent am letzten Oktober-Wochenende seine zweite Auflage. Mit dabei: ein Festungs- sowie der Gaisberglauf.

2. Salzburger Trailrunning Festival

Die Kulisse beim Trailrunning Event in Salzburg ist einzigartig.
Die Kulisse beim Trailrunning Event in Salzburg ist einzigartig.

Normalerweise begleiten Bergpanoramas, glasklare Seen oder unberührte Natur die Trailrunningevents im Alpenraum. In eine etwas andere Richtung geht das 2. Salzburger Trailrunning Festival. Die Veranstaltung verbindet die schönsten Seiten der Stadt unter dem Motto „Stop Sightseeing – Start Trailrunning“ mit dem beliebten Ausdauersport. Auf den Spuren der Geschichte der Mozartstadt geht es dabei an zwei Tagen quer durch Gassen, Straßen und über Stiegen. Ganz im Sinne der Spannung wird am Samstag zuerst die Festung gestürmt, ehe am Sonntag der Startschuss für das Verfolgungsrennen „Gaisberglauf“ fällt.

Festungslauf & Gaisberglauf

Den Auftakt zum Salzburger Trailrunning Festival liefert allerdings der Nachwuchs. Beim Kinderlauf (15:00 Uhr) werden die Kids im Uhrzeigersinn durch die Altstadt geleitet. Je nach Altersklasse werden mehr oder weniger Runden (ca. 900m) absolviert. Start und Ziel ist der Kapitelplatz. Um 17:00 Uhr steht der Festungslauf auf dem Programm. Die einzigartige Kulisse mit Ziel auf der Festung Hohensalzburg entschädigt schon während des Laufes für die Anstrengung. 6,6 Kilometer und 250 Höhenmeter bilden einen besonderen Prolog für die Königsdisziplin am Sonntag – den Gaisberglauf.

Festungslauf: Das Fundament für den Gipfelsturm

Am Samstag stürmen die Teilnehmer die Festung Hohensalzburg.
Am Samstag stürmen die Teilnehmer die Festung Hohensalzburg.

Der Festungslauf am Samstag ist mehr als eine sportliche Sightseeingtour. Die Zeit bei Bewerb Nummer eins legt die Startreihenfolge am Sonntag beim Gaisberglauf fest. Wer den Festungslauf ganz auslässt startet mit 15 Minuten Verspätung. Im Vergleich zum Prolog wird beim Gaisberglauf ungleich mehr von den Teilnehmern verlangt. 7,6 Kilometer bei 880 Höhenmetern geben den Sportlern die Möglichkeit viel Zeit gutzumachen. Der Gaisberglauf beginnt um 09:45. Die Anmeldung erfolgt online.

Facts zum 2. Salzburger Trailrunning Festival

  • Termin: 26. und 27. Oktober
  • Ort: Kapitelplatz Salzburg
  • Samstag: Kids-Trail-Lauf (15:00 Uhr) und Festungslauf (17:00 Uhr)
  • Sonntag: Gaisberglauf (09:45 Uhr)
  • Strecke: Festungslauf 6,6km & 250hm, Gaisberglauf 7,6km & 880hm
  • Nenngeld: 25€ pro Lauf, 45€ für die Kombiwertung, 5€ für den Kinderlauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen