landkarte zum einzeichnen alpen
©

Marmota Maps

Landkarten für Alpinisten

Marmota Maps hat sich vom Startup mit einem Nischenprodukt zu einem Unternehmen mit einem großen Angebot entwickelt. Mittlerweile umfasst die Produktpalette mehrere Alpenkarten, Kalender, Kartenspiele, individualisierbare Karten und vieles mehr. 

Die etwas anderen Karten

Mit seinen Maps hat Marmota bei Bergfreunden den Nagel auf den Kopf getroffen. Anstatt langweiliger Landkarten liefert das junge Unternehmen aus Hamburg Maps mit Charakter.

Bekannt wurde Marmota mit einer ebenso liebevoll gestalteten wie detaillierten Skikarte, die sämtliche 609 Skigebiete in den Alpen (über fünf Pistenkilometer) darstellt. Dann folgte das Pendant für den Sommer, mit 1001 der wichtigsten Berge im gesamten Alpenraum, inklusive Land, Höhe, Prominenz und orometrische Dominanz. Nicht nur ein Fest für Berg-Nerds – auch 20 besondere Wanderwege, jeweils mit detailliertem Höhenprofil sind auf der Edition inkludiert.

Doch laut Marmota war das erst der Anfang …

Detail Marmota Map Skigebiete
©
Karte Alpen Berge
Die Karte mit den Wanderprofilen (rechts) und Infos zu den Bergen (unten).© Marmota Maps

Große Auswahl

Die Diversität und Auswahl an Marmota Maps ist mittlerweile enorm gewachsen und umfasst neben den Alpen-Skikarten und den Alpenkarten mit Alpenbergen unter anderem „exotische“ Karten wie:

Weltkarten:

  • zum Einzeichnen von Erlebnissen
  • illustriert mit Tieren
  • mit über 500 Bergen
  • mit 108 Surfregionen und über 600 Surfspots

Skikarten für:

  • Österreich
  • Skandinavien
  • Nordamerika

Dazu gibt’s im Blog immer wieder interessante News, Tipps und Infografiken. Auch kostenlose Wallpaper für Desktop und Smartphone von bekannten Spots wie der Verdonschlucht oder den Krimmler Wasserfällen finden sich auf der Website.

Perfekt für Alpinisten

Egal ob Bergsteiger, Skifahrer, Tourengeher oder Tierliebhaber: Die Karten sind genau das, wonach viele bisher noch gar nicht gesucht haben. Denn einerseits machen die schön designten Karten im Wohnzimmer oder Büro optisch so einiges her. Und andererseits sind die Maps ein einzigartiger Motivator, mit dem sich die Pläne für das nächste Abenteuer in den Alpen schmieden lassen. Die genauen Angaben reichen sogar aus, um erste grobe Routen zu planen. Überhaupt liefern die Maps ein gutes Grundverständnis für die Alpen. Wer an den Landkarten interessiert ist, findet hier sämtliche Modelle im Überblick.

landkarte tiere der welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen