salomon s/pro
© Christoffer Sjostrom

NEU: Salomon S/Pro Skischuh

Für warme, schnelle Füße

Der neue Höhepunkt der Skischuh-Entwicklung bei Salomon hört auf den Namen S/Pro. Ein Skischuh mit individuellen Temperatur-Einstellungen per App, kompromissloser Performance und jeder Menge Komfort.

Nach X Pro kommt S/Pro

Im letzten Winter haben wir uns zusammen mit den ambitionierten Hobby-Skifahrern Stephi und Daniel auf die Spuren des „perfekten“ Skischuhs begeben. Damals im Fokus: Das Bootfitting beim State-of-the-Art Modell Salomon X Pro (hier nachzulesen). Mittlerweile hat Salomon seinem Vorzeigemodell einen Nachfolger verpasst: den S/Pro.

„Gebaut fürs Skifahren, gemacht um deine Füße warm zu halten“, heißt es vom Hersteller über den Salomon S/Pro. Neben der Performance stand hier also auch eindeutig der Komfort in Form von warmen Füßen im Vordergrund der Entwicklung. Ein Blick unter die Schale verrät, wie die Ideen der Ingenieure ihren Weg ins fertige Modell gefunden haben.

Wärme mit dem Smartphone anpassen

Schon beim Vorgänger wurde das „Custom Heat Connect“ System zum ersten Mal in einem Skischuh verbaut. Nach der Einführung ins Pioniermodell ist die anpassbare Wärme bereit, in Form des S/Pro die Pisten zu erobern. Der Skischuh liefert damit die Antwort auf das Jahrzehnte alte Bedürfnis nach warmen Füßen beim Skifahren. Was smart klingt, ist auch in der Praxis einfach umzusetzen:

Ist der S/Pro Skischuh einmal per Bluetooth verbunden, kann der Schuh über die App reguliert werden. That’s it! Bis zu 25°C warm wird der S/Pro auf Knopfdruck. Eine großer Schritt für die Menschheit auf den Pisten – zumindest für jene, die schnell kalte Füße bekommen.

salomon s/pro
© Christoffer Sjostrom
salomon s/pro
© Christoffer Sjostrom

Custom Fit

Die Integration des Custom Heat Connect Systems ist jedoch nur ein Teil der „Komfort-Offensive“ aus dem Hause Salomon. Mit einem neu designten Einstieg in den Skischuh und einem nahtlosen Innenteil liefert der S/Pro eine der bequemsten Erfahrungen bisher. Salomon selbst sagt, es sei ihr komfortabelster Schuh aller Zeiten.
Unterstützt wird die Erfahrung im Schuh natürlich auch durch das Custom Fit. In drei Schritten – und nur wenigen Minuten – wird der S/Pro exakt auf die anatomischen Eigenheiten des jeweiligen Fußes angepasst. Keine Druckstellen, keine unangenehmen Überraschungen.

Kompromisslose Leistung

Um bei all dem Plus an Komfort am Ende der Gleichung kein Minus in Sachen Performance aufzuweisen, hat Salomon seine Entwicklungsabteilung in den Backcountry entsannt. Nach umfassender Forschungsarbeit gelang es den Ingenieuren, den Schuh deutlich leichter zu gestalten. Für den Skifahrer wiederum heißt das, dass die Beine nicht so schnell müde werden.

Das ist gut so, denn die Muskeln können – wenn man den S/Pro fordert – für mehr Speed eingesetzt werden. Der neue Coreframe 360 sorgt etwa dafür, dass der Skischuh auch nach dem Custom Fit Prozess seine Geometrie und Steifigkeit behält. Weitere Performance-Updates garantieren einen schnellen Kantenwechsel und mehr Geschwindigket.

Die „Cherry on Top“: Eine neue, dünnere Schalenkonstruktion bringt den Fuß noch näher an die Schale und ermöglicht so ein besseres Fahrgefühl durch direkte Kraftübertragung.

Erhältlich ist der Salomon S/Pro bereits, unter anderem im Online Store.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen