original-plus-custom-ski
© original+

ORIGINAL+ Custom Ski

Maßgeschneidertes Skivergnügen

Sie haben das Potential zum besten Freund des Skifahrers: Die Ski des Startups ORIGINAL+ folgen der Version des vollkommen abgestimmten Custom Skis – und wollen das Skifahren damit revolutionieren.

Der ORIGINAL+ Ansatz

Noch steckt ORIGINAL+ in den Kickstarter-Schuhen; bis 6. Mai läuft die Kampagne zur Unterstützung des Crowdfunding-Projekts. Die bisherigen Investitionen stimmen Gründer Siegfried Rumpfhuber allerdings zuversichtlich, dass ORIGINAL+ den Markt aufmischen wird.

Potential gibt es genug: Fast 1.400 Skimodelle listet der Handel mittlerweile. Selbst für Experten ist der optimale Ski nicht immer gleich gefunden. Bei ORIGINAL+ gibt man sich mit „optimal“ allerdings nicht zufrieden. „Perfekt“ ist das Zauberwort, auf das die Firma aus Salzburg setzt.

original-plus-alaska
Produkttests in Alaska.© original+
Original-Plus-Ski
Der original+ im Einsatz.© original+

Völlig neues Skisystem

Über drei Jahre und mehr als 400 Testtage investierte das Team um Ski-Veteran und Ex-Rennläufer Siegfried Rumpfhuber in die Entwicklung eines völlig neuen Systems, das einen 100 Prozent maßgeschneiderten Ski verspricht. Dafür holt das Unternehmen weit aus:

ORIGINAL+ hat für den Customizing Prozess eine eigenständige Software auf Basis künstlicher Intelligenz (AI) entwickelt. Zusammen mit einem Direktvertriebsmodell ergibt dies einen für die Skiindustrie radikalen Ansatz: Custom Ski von ORIGINAL+ kosten in etwa soviel wie Serienprodukte der Massenproduzenten, bieten aber den Mehrwert der perfekten individuellen Anpassung an den Fahrer“, erklärt Rumpfhuber.

original+ ski

Liebe zum Detail

Ein Ski besteht in etwa aus 30 Einzelteilen, von denen fünf einen signifikanten Einfluss auf das Fahrverhalten haben. Was bei Produkten von der „Stange“ nicht anpassbar ist, will Rumpfhuber exakt auf die biometrischen Daten des Fahrers abstimmen. Dazu zählen Körpergewicht, Größe und Fahrkönnen. Die Skikonstruktion selbst erfolgt nach den Standards des Rennskibaus für Weltcup-Athleten.

Zu beginn gibt es über Kickstarter zwei Varianten zu beziehen. Den mod.7 als Carving-Spezialist für die Piste und den mod.8 als All-Mountain Ski. Wer das Projekt unterstützen will und sich seinen eigenen Custom Made Ski sichern will, findet die Kampagne auf Kickstarter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen