© Salewa/Storyteller Labs

Technischer Bergstiefel der Generation Zukunkft

Der preisgekrönte Salewa Ortles Couloir

Mit dem neuen Ortles Couloir Bergstiefel unterstreicht das Südtiroler Bergsportunternehmen Salewa ihre alpine Kompetenz und bringt ein weiteres, mit Gold prämiertes, High-Tech-Produkt auf den Markt.

Ausgezeichnete Innovation

Das Südtiroler Bergsportunternehmen Salewa meistert mit dem Ortler Couloir den Spagat zwischen Reduktion auf das Wesentliche ohne Abstriche in der Funktionalität zu machen – Das funktioniert dank der kompakten, stabilen und ebenso agilen Konstruktion mit einer schmalen Zehenbox und sorgt somit für ein besonders präzises Steiggefühl beim Klettern.

Der technische Bergstiefel begeistert auch die 27 Mitglieder der ISPO Award Jury, denn sie zeichneten den „ultraleichten High-End-Bergschuh für BergsteigerInnen und EiskletterInnen“ mit dem renommierten ISPO GOLD Award 2021 in der Kategorie Outdoor Equipment/ Mountaineering Boots aus.

725 Gramm Gold

Der mit Gold ausgezeichnete Schuh ist mit 725 Gramm ein echtes Leichtgewicht, das keine Kompromisse bei Funktionalität und technischer Ausstattung eingeht: Der Ortler Couloir ist voll steigeisenfest und besitzt eine zusätzliche Verstärkung der Zehen- und Fersenauflage. Der ausgeklügelte Kohlefaserrahmen, der einerseits für Flexibilität sorgt und andererseits den Knöchel schützt, ist mittels eines Scharniers mit dem Schuh verbunden. Das dezente System ist ein Novum und gewährleistet volle Bewegungsfreiheit beim Steigen. Ein Geröllschutzrand bietet Schutz vor Steinen, Geröll und Steigeisen.

Die technische Konstruktion des Ortles Couloir ist wegweisend. Die Schuhentwickler kombinieren die steife, robuste Außenschale mit einem bequemen Innenschuh für Gehkomfort. Die Füße bleiben dank wasserdichter, atmungsaktiver Membran des Außenschuhs und wasserfestem Reißverschluss auch bei kalten und nassen Bedingungen warm und trocken. Am Schaft schützen Stretch-Gamasche und Manschette mit griffigen Silikoneinsätzen vor Schnee und Eis. Die hochwertige Vibram®-Sohle, die über die neue Litebase-Technologie verfügt, wiegt rund 30 Prozent weniger als eine herkömmliche Sohle und bietet Bergsteigern optimalen Grip und Haltbarkeit für extreme Bergtouren.

© Salewa
© Salewa

Key-Facts

  • Materialien: Rand aus Karbonfasern mit Kevlar® Einsätzen
  • Außenschuh: wasserdichtes, abriebfestes, laminiertes Nylon mit atmungsaktiver Membran
  • Innenschuh: warmes Futter aus thermoverfestigtem Vliesstoff und isolierte Zehenbox mit Shield-Technology.
  • Sohle: Vibram® Litebase® Technologie
  • Zwischensohle: Dual Density Polyurethan
  • Technologien: Knöchelschutz-System, Responsive Fußbett, hoher, eingespritzter PU-Rand, Verstärkungen im Zehen- und Fersenbereich, wasserdichter YKK® Reißverschluss, kompatibel mit vollautomatischen und Step-in Steigeisen.
  • Gewicht: 725 Gramm (Größe 8 UK)
  • Preis: 800 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen