Individuelle Skischuhanpassung
©

Skischuhe anpassen: einfach, schnell und kostenlos

Das Anpassen der Skischuhe ist längst kein Exklusiv-Service für Profis mehr. Sportalpen.com hat sich das Ganze im Salomon-Store im Salzburger Europark gemeinsam mit Matthias Lanzinger genauer angesehen.

Was nicht passt wird passend gemacht

Erhitzung des Innenschuhs
Die Wärmeschale für den Innenschuh.

Die ganze Prozedur ist wirklich simpel, kostet nichts, bringt aber enorm viel. Nachdem man sein Lieblingsstück im Shop gefunden hat, heizt der Mitarbeiter zwei Maschinen an, die zum Skischuhe anpassen benötigt werden. Das Prinzip der „Mini-Öfen“ ist dasselbe. In beiden Geräten werden Innen- beziehungsweise Außenschuhe auf eine Temperatur gebracht, die eine Verformung zulassen. Während beim Innenschuh schon etwa 60 Grad ausreichen, muss die harte Schale auf 120 Grad erhitzt werden.

Anpassen des SkischuhsSkischuh Anpassung: heiße Angelegenheit

Nach dem Erhitzen steigt man einfach in die Schuhe. Die Geleinlagen des Innenschuhs sorgen für die innere Anpassung der Skischuhe. Und das immer wieder. Sollte mit der Zeit – durch ein Überbein oder sonstige Änderungen der Fußform – der Schuh zu drücken beginnen, kann der Ablauf einfach wiederholt werden. Besonderheiten an der Fußstruktur werden vor den ersten Schritten im warmen Schuh mit einem Pad überklebt. So verhindert man das unangenehme Druck-Gefühl, das so viele Skifahrer belastet.

Maximale Kraftübertragung durchs Skischuh anpassen

Skischuhe anpassen mit Matthias LanzingerKurz darauf schlüpf man samt Innenschuh in die warme Schale. Auch dieser Vorgang kann später wiederholt werden. Allerdings nur, wenn eine Verbreiterung der Schuhfläche nötig ist. Nach einer Abkühlphase werden die Schnallen zugezogen und die Außenhülle bringt sich automatisch in ihre finale Form. Das Ergebnis ist ein Schuh, der perfekt sitzt. „Ich vergleiche die Skischuhe immer mit den Reifen der Formel 1 Autos. Dort findet auch die Kraftübertragung statt. Eine Top-Anpassung ist darum sehr wichtig für ein gutes Ski-Gefühl.“, so Matthias Lanzinger.

Innensohle füfr den SkischuhSkischuhe anpassen am besten abends

Der beste Zeitpunkt, um die Skischuhe anzupassen, ist der Abend. Um einen vom Skitag geforderten Fuß zu simulieren eignen sich die angesammelten Strapazen durchaus, da der Fuß im Laufe des Tages leicht anschwillt. Sinnvoll ist es außerdem die Skisocken zur Skischuh Anpassung mitzunehmen. Ultimative Perfektion erreicht man mit der individuellen Sohle. Auch hier wird mittels Erwärmung die richtige Form gefunden. Wichtig ist, dass die Anpassung der Skischuh-Sohle als letztes (und nach der Innenschuherwärmung) erfolgt, um Verformungen zu vermeiden.

21 Kommentare

    1. Hallo Harald,
      am besten wäre es, wenn du den Schuh im Fachhandel anpassen lassen würdest. Die meisten Geschäfte bieten das mittlerweile an.
      liebe Grüße,
      die Redaktion

  1. Ich habe einen Salomon Skischuh mit Custom Fit Technologie. Wie oft kann die Anpassung des Innenschuhs durchgeführt werden oder ist dies nur einmalig möglich.

    1. Hi Uwe,
      die Anpassung sollte mehrfach möglich sein, aber am effektivsten wäre es, wenn du zuerst mit der Standardeinstellung Skifahren gehst und dann, wenn du am Nachmittag auf der Piste Druckstellen oder Beschwerden verspürst, eine Anpassung andenkst.

      liebe Grüße,
      Sebastian

  2. Was bedeutet „SENSIFIT“ bei ski innenschuh von „SALOMON IMPACT 100“ ? Kann Innenschuh auch thermisch verformt bzw. angepasst werden? Danke!

    1. Hallo Anton!

      „Sensifit“ hat mit dem Innenschuh nicht wirklich was zu tun, du kannst grundsätzlich jeden Innenschuh, der dafür vorgesehen ist mit dem dazu passenden Custom Fit Gerät aufheizen.

      liebe Grüße,
      die Redaktion

  3. Hallo,
    ich hätte eine Frage zu den Anpassungsmöglichkeiten beim Skischuh Salomon X Pro 100 CS.
    Kann hier nur der Innenschuh angepasst werden oder auch der Aussenschuh?
    Im Voraus Danke für Euer Feedback.
    Grüße
    Holger

    1. Hallo Holger!

      Bei diesem Modell können sowohl der Innenschuh als auch die Aussenschale angepasst werden.
      Die meisten Fachhändler haben die passenden Maschinen direkt vor Ort.

      liebe Grüße,
      die Redaktion

  4. Mit dem Link „Atomic -Skischuh anpassen -in Rekordzeit“ wird auf Fachhandel hingewiesen, welcher die Technik vorhält..
    Wo finde ich Fachhändler mit dieser Technik ?
    Auch an meinem derzeitigen Urlaubsort ?
    Im Zillertal ?
    Die Fersen haben bei mir zuviel Spielraum und ich kann durch stramme Waden nichts enger machen.
    Fahren kostet viel Kraft und es drückt den Knöchel…

    1. Hi Angelika,

      Ja, ganz bestimmt finden sich im Zillertal viele Betriebe, die dir den Schuh anpassen können (sofern er dafür vorgesehen ist). Einfach beim Sportshop fragen, in vielen Fällen sind die Shops mit den Tools ausgestattet!

    1. Hallo Markus!

      Der Innenschuh kann erwärmt werden, damit lässt sich einiges anpassen. Der Aussenschuh nicht. Ein Fachhändler kann dir hier vermutlich auch noch ein wenig weiterhelfen und dir den ein oder anderen Trick verraten ;).

      liebe Grüße,
      die Redaktion

  5. Holly habe eine Salomon Quest Schuh. Er drückt mir leicht ammittelfuß. Schlimmer ist das ich meine Ferse Zuviel Spielraum hat. Was kann ich machen für mehr Fersen halt?

    1. Hallo Siby!

      Hier direkt die Antwort von Salomon:

      a) Quest-Max: Boot-Fitting beim Fachhändler

      b) Quest:

      a.um sich Luft im Vorfuß zu schaffen kann man das Footboard (befindet sich in der Schale unter dem Innenschuh) etwas abschleifen.
      b.Es kann vorkommen, dass sich unter der Einlegesohle im Innenschuh noch eine Zweite befindet. Gegebenenfalls könnte man diese herausnehmen.

      c) Betreff Halt im Fersenbereich:

      a.Fersenkeil
      b.alternativ vom Händler bearbeiten lassen

  6. Hallo, mein Problem ist dass mein linker Skischuh auf meinen seitlichen Innenknochen drückt und das auf dauer schon etwas schmerzt.
    Ich habe stark ausgeprägte Senkfüße. Beim Skischuhkauf hab ich die einlagen des Schuhs gewechselt, was etwas geholfen hat.
    Was kann ich da machen?

    Mfg

    1. Hi Stefan,

      Hast du es schon mal mit thermoformbaren Modellen versucht, wie in diesem Artikel beschrieben? Dabei wird der Innen- und oft auch Aussenschuh erhitzt und genau an die Anatomie deines Fußes angepasst. In Kombination mit Einlagen könnte das eventuell die Lösung für dein Problem sein. Noch mehr zu dieser Technik findest du auch hier: http://www.sportalpen.com/atomic-memory-fit-skischuh-anpassen-in-rekordzeit.htm

      liebe Grüße,
      die Sportalpen Redaktion

  7. Hallo,

    bei mir ist es so, dass mein linker Fuß kleiner und flacher ist als der rechte. Kann man da auch die Skischuhe danach einstellen bzw verändern durch dieses Erhitzen, wie oben beschrieben?

    Danke und liebe Grüße.

    1. Hi Andy!

      Leider kann man die Skischuhe in dieser Form nicht verändern.
      Eventuell helfen dir hier Einlagen weiter.

      liebe Grüße,
      die Sportalpen Redaktion

  8. Ich habe an meinen Salomon Skischuhen eine Einstell Inbusschraube, die auf einer Skala von – bis + auf – eingestellt ist. Was lässt sich mit dieser Schraube einstellen?
    Gruß
    Thomas

    1. Hallo Thomas,

      Damit stellt man das sogenannte „Canting“ ein. Das heißt du korrigierst damit eine leichte Fehlstellung. Wenn im hüftbreiten Stand die Skier entweder leicht nach außen oder leicht nach innen zeigen, kannst du damit gegensteuern.
      Am besten stellst du dich mit den Skischuhen und den Skiern auf einen ebenen Boden. Dann drehst du die Schraube so lange in eine Richtung, bis die Skischuh-Schäfte parallel zueinander verlaufen (bzw. normal zum Boden).

      Ich hoffe wir konnten helfen!
      die Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen