strf 2016
©

STRF 2016: Trailrunning in der Mozartstadt

Die Stadt aus einer anderen Perspektive

Zum fünften Mal jährt sich das Salzburger Trailrunning Festival am Wochenende des 22. und 23. Oktobers 2016. Ein Jubiläum, das Kinder, Einsteiger, Hobbyathleten und sogar Profis anspricht, die Stadt aus einem anderen Blickwinkel kennen zu lernen.

Mozartstadt als Bühne

Das Salzburger Trailrunning Festival ist anders. Die Mischung aus Laufveranstaltung, verschiedenen Challenges und dem Bonus der Mozartstadt als Bühne hat einen Erfolgslauf ausgelöst, der am 22. und 23. Oktober 2016 die nächste Fortsetzung findet. Im Jubiläumsjahr setzen die Veranstalter wieder auf eine Kombination an Bewerben, die alle Läuferklassen anspricht:

Blick auf Salzburg beim STRF
Sport und Aussicht genießen beim STRF.
  • Festungstrail (Samstag): 15 km & 570 hm
  • Panoramatrail (Samstag): 7 km & 205 hm
  • Gaisbergtrail (Sonntag): 22 km & 1.135 hm
  • Gaisbergrace (Sonntag): 12 km & 1.080 hm
  • Kindertrail (Samstag): verschiedene Rundkurs-Rennen

Einzigartige Streckenführung

Das Herzstück des Salzburger Trailrunning Festivals ist auch 2016 die einzigartige Streckenführung. So passieren die Teilnehmer am Samstag Sehenswürdigkeiten wie den Salzburger Dom, das Festspielhaus, das Schloss Mönchstein oder das Kaiviertel auf ihrem Weg durch die Mozartstadt. Tags darauf warten mit dem Kapuzinerberg und dem Gaisberg die schönsten Stadtberge, die nebenbei herrliche Blicke auf Salzburg preisgeben. Doch in erster Linie bleibt das Salzburger Trailrunning Festival eine Laufveranstaltung, weshalb die sportliche Herausforderung auf keinem der Trails zu kurz kommt. 

Trailrunning in Salzburg

Trail Amadeus

Kinderlauf
Der Kinderlauf beim Salzburger Trailrunning Festival.

Die Königsklasse unter den Disziplinen ist der Halbmarathon auf den Gaisberg. Wer auf den 22 Kilometern allerdings noch nicht an seine Grenzen kommt, hat 2016 wieder die Gelegenheit diesen mit dem Festungstrail am Vortag zu kombinieren und an der Trail Amadeus Wertung teilzunehmen. Die 20 Schnellsten beim Festungstrail am Samstag starten am Sonntag als Verfolger in den Gaisbergtrail.

Berglauf-Puristen finden im Gaisbergrace die entsprechende Herausforderung und der Nachwuchs absolviert Rundkurse am Kapitelplatz. Ob Zeitenjäger, Hobbyläufer oder sportlicher „Tourist“: Das Salzburger Trailrunning Festival 2016 ist ein Event für Jedermann.

Fakten zum Salzburger Trailrunning Festival 2016

  • Termin: 22. & 23. Oktober
  • Ort: Kapitelplatz Salzburg
  • Nenngeld: € 30 – € 88
  • Zur Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen