Suunto-Ambit3-Peak-Nepal-Edition
©

Suunto Ambit3 Peak Nepal

High Tech Abenteueruhr mit Charity Einsatz

Ende April 2015 wurde das Bergsteigerparadies Nepal von einem verheerenden Erdbeben betroffen. Der Uhrenhersteller Suunto unterstützt den Wiederaufbau und die medizinische Hilfe mit einer Sonderedition. Pro verkaufter Suunto Ambit3 Nepal werden 25 Euro ohne Umwege an das Rote Kreuz gespendet.

Hochwertigte Technik trifft stilvolles Design

Suunto-Ambit-Nepal-Edition
Die Uhr unterstützt mit jeden Kauf den Wiederaufbau Nepals.

Mit der Ambit3 Peak Nepal liefert Suunto Verstärkung für sein Abenteuer-Segment. Die GPS-Uhr bringt alle neuen technologischen Features in einem zeitlosen Design mit. Hochentwickelte Outdoor- und Multisport-Funktionen treffen auf eine smarte Mobilfunkverbindung sowie dem riesigen Movescount-Netzwerk mit zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten. Eine Auswahl der Features:

  • 30 Stunden Batterie bei 5 Sek. GPS-Genauigkeit
  • Routennavigation & Track-Back
  • Kompass
  • Höhenmessung
  • Wetterinfos
  • Herzfrequenz beim Schwimmen
  • Erholungszeit
  • Geschwindigkeit, Schrittart & Distanz
  • Bike-Power Unterstützung (Bluetooth Smart)
  • Mehrere Sportarten in einem Protokoll
  • Movescount Trainingsprogramme
  • Suunto Apps
Suunto-Peak-Nepal
Kein Abenteuer ist für die Ambit3 Nepal zu groß.

Kleiner Computer am Handgelenk

Das Leistungsspektrum der Ambit3 Peak Nepal ist eine perfekte Zusammenführung von Funktionen für Outdoor-Sportler, Abenteurer und Smartwatch-Liebhaber. Die neue Ambit bringt alles mit, was einen modernen Handgelenks-Computer auszeichnet. So lässt sich die Smartwatch mit dem Handy koppeln, was den Aufgabenbereich der Uhr ausweitet. Anrufe und Nachrichten werden direkt auf der Uhr aufgezeigt. Außerdem erstellt man mit der 3D-Karte einzigartige Movies, die sich in sozialen Netzwerken posten lassen.

Kauf unterstützt Wiederaufbau Nepals

Suunto Ambit3 Peak Nepal Edition
Die Suunto Ambit3 Peak Nepal Edition.

Neben dem riesigen Angebot an Funktionen verfolgt Suunto mit dem Verkauf der Suunto Ambit3 Peak Nepal allerdings auch einen gemeinnützigen Zweck. Nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal im April 2015 beschloss der Hersteller den Wiederaufbau in der Bergsteigerdestination direkt zu unterstützen. Deshalb gehen pro verkaufter Suunto Ambit3 Peak Nepal € 25 an das Rote Kreuz. Der unverbindliche Verkaufspreis der GPS-Uhr wird mit € 349 angegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen