Suunto-Trainer-Uhr-1
© Suunto

Suunto Spartan Trainer Wrist HR

Die schlanke Multisport GPS Uhr

Mit der neuen Spartan Trainer Wrist HR spricht Suunto alle an, die die wichtigsten Trainingsfunktionen am liebsten in möglichst schmaler Hardware verpackt sehen und Aktivitätsverfolgung in den Alltag integrieren.

Auftritt & Charakter

Die neueste Ergänzung der Suunto Spartan Familie hört auf den Namen Trainer Wrist HR und ist deutlich kleiner als die bisherigen Sportuhren des finnischen Herstellers.

Die „Diät“ beschränkt sich allerdings auf Äußerlichkeiten, denn die inneren Werte umfassen nach wie vor alles, was die meisten Sportbegeisterten in einer Uhr suchen: „Mit der Spartan Trainer möchten wir aktive Sportbegeisterte erreichen, die die Funktionen und Sportkenntnisse der Spartan Familie haben wollen, aber eher eine kleinere und leichtere Uhr bevorzugen. Diese Uhr ist ein Kraftpaket mit vielen Funktionen und trotzdem leicht“, so Daniela Tjeder von Suunto

Suunto-Trainer-Wrist-HR-Gold
Die Suunto Spartan Trainer Wrist HR mit Metall-Lünette.© Suunto
Suunto-Trainingsuhr-schwimmen
© Suunto

Neue Technologie

Der Funktionsumfang der Spartan Trainer beinhaltet Trainingsfunktionen, Aktivitätsverfolgung sowie ein Novum bei Suunto Uhren: einen Herzfrequenzmesser am Handgelenk.

Zusammen mit Branchenführer Valencell entwickelte Suunto ein verlässliches System und erweitert die Einsatzmöglichkeiten der Herzfrequenzmessung. So können künftig Rund-um-die-Uhr-Zusammenfassungen des eigenen Körpers über unkomplizierte Farbgrafiken abgerufen werden. Die zusätzliche Bewegungserkennung am Handgelenk misst Schritte und Kalorien und hilft Tagesziele im Blick zu halten.

Mit nur 56 Gramm ist die Suunto Spartan Trainer Wrist HR zudem extrem leicht und kaum spürbar am Handgelenk. Die Wasserdichte von bis zu 50 Metern macht sie auch für Wassersportler interessant.

Flexibler Einsatz

Bei der Akkulaufzeit kommt es – wie immer bei Sportuhren – auf die Einstellung an. Je nach Setup variiert die Laufzeit von zehn Stunden bis zwei Wochen:

  • Trainingsmodus: 10 Stunden
  • Energiesparmodus: 30 Stunden
  • Zeitmesser (inkl. Aktivitätsverfolgung): 14 Tage

Daten zu Geschwindigkeit, Schritttempo, Distanz und Höhe werden in 80 vorinstallierten Sportmodi  sportartspezifisch angezeigt und verarbeitet. Auch übliche Suunto-Standardfunktionen wie die Brotkrümelansicht und die GPS-Routennavigation sind an Board. Damit ist die Spartan Trainer Wrist HR perfekt für Abenteuer im Freien, Trainingseinheiten in der Halle und als stylischer Begleiter im Alltag.

Suunto-Trainer-Sport-Grafik
© Suunto

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.