Wolfgangsee Challenge Ausstieg Wasser
©

Wolfgangsee Challenge am 23. & 24. Mai

Klassische & Cross-Triathlon-Bewerbe im Salzkammergut

Statt am Saisonende, geht die Wolfgangsee Challenge 2015 am Beginn des Wettkampfjahres über die Bühne. Für die angereisten Triathleten ist die Terminänderung aber nicht die einzige Neuerung bei der Veranstaltung im Salzkammergut.

Neues Datum für die Wolfgangsee Challenge

Die Zeiten haben sich geändert! Buchstäblich. Denn wer im Triathlon Rennkalender nach der Wolfgangsee Challenge sucht, entdeckt das Event jetzt im Frühling anstatt im Spätsommer. Der genaue Termin wurde auf den 23. und 24. Mai festgesetzt. Außerdem neu: der Dreh- und Angelpunkt der Veranstaltung. Zum ersten Mal starten und finishen die Triathleten bei der Wolfgangsee Challenge im Zentrum der Gemeinde Strobl, im Nordosten des Salzburger Landes.

Wolfgangsee Challenge Laufstrecke
Neu 2015: der Aquathlon mit Schwimm- und Laufstrecke in der Staffel.

Neuer Bewerb für Jedermann

Von den sportlichen Herausforderungen betrachtet, bleibt (fast) alles beim Alten. Am 23. Mai werden die beiden Cross-Triathlons durchgeführt (X-Challenge & X-Challenge Sprint) und tags darauf die klassischen Distanzen (Olympisch & Sprint). Neu ins Programm rutscht der INSTEC/BI-WAT Team-Aquathlon am ersten Veranstaltungstag. Beim Aquathlon wird in Zweierstaffeln abwechselnd 200 Meter geschwommen und 800 Meter gelaufen – tolle Sachpreise warten! Wieder dabei ist die Kids Challenge, die Kinder auf mehreren Distanzen Aquathlon-Luft schnuppern lässt.

Rahmenprogramm für Triathleten

Auch das Rahmenprogramm wächst bei der Wolfgangsee Challenge. Besonders nützlich ist die individuelle Einstellung der Sitzposition am Rennrad, die von den Profis von Berni‘s Bikepalast vor Ort durchgeführt wird. Für ein weiteres Novum sorgt die Marke Sailfish, die den Teilnehmern in Strobl einen Neoprenverleih anbieten. Ein Massagebereich ist ebenfalls vorhanden.

Last Call für die Anmeldung

Rennradfahrer faehrt um die Kurve
Die Anmeldung für die Wolfgangsee Challenge ist noch bis 10. Mai geöffnet.

Bis 10. Mai steht das Anmeldeportal für die Wolfgangsee Challenge noch offen. Einige Bewerbe werden schon vorher ausgebucht sein. So sind beim Classic Sprint nur mehr 100 Plätze frei (Stand: 4. Mai). „Eine baldige Anmeldung ist anzuraten, wenn man sich den Triathlon am Wolfgangsee nicht entgehen lassen will.“, so Peter Lev vom Organisationskomitee.

Facts zur Wolfgangsee Challenge 2015

  • Termin: 23. & 24. Mai
  • Ort: Strobl (Ortszentrum)
  • Nenngeld: €6 – €85
  • Zur Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen