wolfgangsee challenge
©

Wolfgangsee Challenge 2018

Triathlon-Highlight im Salzkammergut

Die Wolfgangsee Challenge ist ein jährliches Highlight für Triathleten. Heuer lädt das Salzkammergut am 9. und 10. Juni zum außergewöhnlichen Multisport Event in Strobl.

Rein in die Fluten

Zum 15. Mal in Folge lädt der Wolfgangsee am Wochenende zum 9. und 10. Juni 2018 zur Challenge. Auf Hobby-Triathleten wartet dann wieder das Multisport-Spektakel im Salzkammergut. Rund um den Ort Strobl entsteht ein Triathlon-Mekka, das an einem Wochenende gleich mehrere Höhepunkte verspricht:

  • X-Challenge (1,5 km Schwimmen, 42 km MTB, 10 km Crosslauf)
  • X-Challenge Sprint (0,75 km Schwimmen, 26 km MTB, 5 km Crosslauf)
  • Kids Challenge
  • Olympic Distance Challenge (1,5 km Schwimmen, 42,5 km Rennrad, 10 km Lauf)
  • Classic Sprint Challenge (0,75 km Schwimmen. 21 km Rennrad, 5 km Lauf)

Das breite Angebot zieht jedes Jahr ein großes Aufgebot an Teilnehmern an – die Startplätze sind heiß begehrt! Beliebt ist dabei vor allem die unterschiedliche Aufgabenstellung: Wer es „querfeldein“ mag, widmet sich dem Crosstriathlon. Alle anderen haben mit der Olympic Distance oder dem Sprint eine klassische Triathlon-Herausforderung. Die erste Hürde ist allerdings eine gemeinsame: Die glasklaren „Fluten“ des Wolfgangsees.

wechselzone wolfgangsee challenge
Die Wechselzone aus der Vogelperspektive.

Triathlon im Traumpanorama

Der größte Pluspunkt der Wolfgangsee Challenge ist auch heuer das phänomenale Setting im Salzkammergut. Die einzigartige Landschaft um den See lässt sich mit keinem anderen Triathlon vergleichen. Die Strecken führen vorbei am Bergpanorama, entlang der Seepromenade und durch die sanften Hügel des Salzkammerguts.

Auch für Zuseher ist das Event die Gelegenheit, Zeit am Wolfgangsee zu verbringen und das Freizeitangebot zu nutzen.

Die Salzkammergut-Atmosphäre

Wir erwarten erneut rund 500 Athleten aus zehn Nationen. Sowohl Sportler als auch Besucher genießen die grandiose Naturkulisse, die hervorragende Organisation eines eingespielten 150 Mann starken Teams und die ganz besondere Salzkammergut-Atmosphäre. Strobl hat sich als Austragungsort im SalzburgerLand etabliert und ist Mittelpunkt des Geschehens. Direkt im Ortszentrum werden im Anschluss an die Bewerbe auch die Siegerehrungen vorgenommen. Hier findet am Sonntagvormittag der „Challenge-Frühschoppen“ mit Live Musik und Kulinarik statt, sodass Besucher die Zielein-läufe in besonderem Ambiente miterleben und feiern können“, freut sich Robert Gratzer vom TVB Strobl. Die Anmeldung für die Wolfgangsee Challenge 2018 ist bereits geöffnet.

Facts zur Wolfgangsee Challenge 2018

  • Termin: 9. & 10. Juni

  • Ort: Strobl am Wolfgangsee

  • Nenngeld: € 45

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.