mondsee halbmarathon
© first foto factory

36. Mondseelauf 2017

Schritt für Schritt durchs Salzkammergut

Am 4. Juni 2017 findet der Mondseelauf zum 36. Mal statt. Mit über 1.000 Teilnehmern und einer einzigartigen Atmosphäre geht es im Salzkammergut zwischen dem Mondsee und der Drachenwand für Hobbyläufer um Zeiten, Titel und persönliche Erfahrungen.

Run durchs Salzkammergut

In einem besonderen Kultur- & Naturraum der Alpenrepublik – dem Salzkammergut – nimmt der Mondsee Halbmarathon seinen sprichwörtlichen Lauf. Am 4. Juni 2017 treffen sich hunderte Laufbegeisterte, die sich das Breitensport-Spektakel am Mondsee nicht entgehen lassen wollen. Auf den beiden Strecken über 21 bzw. 10 Kilometer laufen die internationale Elite, Hobby- und Gelegenheitssportler durch eines der schönsten Gebiete, das Österreichs Natur zu bieten hat. Die schnelle Strecke verlangt nur wenige Höhenmeter und führt zu 90 Prozent über Asphalt.

Halbmarathon Mondsee
Die Kulisse von Schober & Drachenwand im Hintergrund.© www.mondsee.at
Strecke Mondseelauf
90% der Strecke führen über Asphalt.© www.mondsee.at

Ein Lauf, viele Facetten

Der Klassiker beim Mondseelauf ist der Halbmarathon. Auf exakt 21,0975 Kilometern lockt der Bewerb mit einer abwechslungsreichen Streckenprofil, das die Teilnehmer in verschiedene landschaftliche Szenarien entführt.

Vom Start in der Marktgemeinde Mondsee über den Abschnitt direkt am Seeufer bis zu den Kilometern auf der Talstraße zwischen den Bergen: Der Halbmarathon packt viele Facetten in 21 Kilometer. Wer die Strecke erleben, aber nicht komplett durchlaufen möchte, hat die Möglichkeit in der 2er-Staffel anzutreten und sich die Distanz aufzuteilen (10 und 11,1 km). Außerdem steht auch heuer wieder eine 10-Kilometer-Variante auf Teilen der Halbmarathon-Strecke zur Wahl.

Rahmenprogramm Mondseelauf

Ein engagiertes Team sowie sechs Labestationen versorgen die Sportler auf der Strecke. Vor und nach dem Mondseelauf finden Zuseher und Teilnehmer im Zentrum der Marktgemeinde alles an einem Ort.

Für die Läufer warten in der Sporthauptschule und im Alpenseebad Duschmöglichkeiten, während sich Besucher im Zentrum der Musik widmen. Die Zeitmessung erfolgt per gelbem Champion-Chip und die Siegerehrung geht in der Galerie Schloss Mondsee um 14:00 Uhr über die Bühne. Anmeldeschluss für das Event ist am 2. Juni um Mitternacht.

Facts zum Mondseelauf 2017

  • Termin: 4. Juni
  • Ort: Mondsee
  • Nenngeld: € 29,- Halbmarathon
    (Staffel € 58,-) & € 25,- 10-km-Lauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.