© Dynafit

Dynafit Snow Leopard Day

"Rennen für den Schneeleoparden"

Am 4. März veranstaltet Dynafit den Snow Leopard Day. Dabei verwandelt der Skitourenspezialist jeden gelaufenen Höhenmeter in wertvolle Spenden zum Schutz der vom Aussterben bedrohten Raubkatze. Für Tourengeher bietet dies am Kitzbüheler Horn die Möglichkeit, Dynafit-Equipment kostenlos zu testen.

Skitourengehen und Gutes tun

Unter dem Motto „Rennen für den Schneeleoparden“ ruft Dynafit Anfang März in acht Ländern zum Skitourengehen für den guten Zweck auf. Für jeden gelaufenen Höhenmeter der Teilnehmer spendet Dynafit einen Cent an Snow Leopard Trust, ein Wildhüter-Programm in Pakistan.

Der Schneeleopard ziert als Markenzeichen von Dynafit das Logo des Ausrüsters. Die Spende an Snow Leopard Trust wird als finanzieller Zuschuss an 200 Wildhüter verteilt. Deren Aufgabe ist es, den Erhalt der Tiere sicherzustellen und die Einwohner vom Jagen der Tiere abzuhalten.

Zusätzlich werden die Dorfbewohner mit Handarbeitskursen und Ausbildungen gefördert, um ohne das Jagen der Tiere für ihren Lebensunterhalt sorgen zu können.

Leichter Rucksack mit viel Stauraum
© Dynafit

Kitzbüheler Horn als Veranstaltungsort

In Österreich tragen die Teilnehmer der Snow Leopard Trophy am Kitzbüheler Horn in St. Johann in Tirol zum Schutz des Schneeleoparden bei.

Hobby-Skitourengeher und Profis sammeln auf zwei Aufstiegsstrecken mit einer Höhendifferenz von je 950 Metern jede Menge Höhenmeter. Diese werden am Ende des Tages addiert und in eine Spende umgewandelt.

Dynafit Snow Leopard Day

Kostenloses Testmaterial

Besonders interessant für die Teilnehmer: Von 9 bis 16 Uhr steht Skitouren-Equipment von Dynafit kostenlos zum Testen bereit.

Die wichtigsten Fragen rund um das Thema Skitour beantworten Mitarbeiter des Ausrüsters. Für gemütliche Atmosphäre sorgt die Chill-Out-Area mit Musik bei der Rockbar im Tal.

Treffpunkt zur Veranstaltung ist bei Intersport Patrick bei den Eichenhof-Liften in St. Johann.

Snow Leopard Day – Locations
  • Österreich (04.03.): Harschbichl – St. Johann i. Tirol
  • Deutschland (04.03.): Tegelberg, Schwangau, Ostallgäu
  • Frankreich (04.03.): Col de Lautaret, Alpes-de-Haute-Provence
  • Italien (04.03.): Col de Varda, Misurina, Belluno
  • Slowakei (04.03.): Nizké Tatry, Krúpová, Chopok-juh
  • Schweiz (05.03.): Sulzfluh, St. Antönien, Graubünden
  • Slowenien (11.03.): Zelenica, Gorenjska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen