Dynafit-Speed-MTN-Transalper
© Dynafit

Dynafit Speed MTN Transalper

Multitalent für Zustieg & Gipfelsturm

Neues für Bergläufer: Der Dynafit Speed MTN Transalper passt wie angegossen zu jenen Athleten, die bei alpinen Runs und schnellen Aufstiegen keine Zeit zu verlieren haben.

Maßgeschneidert für Abenteuer

Mit 390 Gramm stiehlt der Berg-Allrounder vielen „Kollegen“ die Show. Ein Leichtgewicht, für den Extremeinsatz am Berg? Was zunächst unvereinbar klingt, wird mit dem Trailschuh zum Alltag.

Dynafit ist mit dem Speed MTN Transalper in ein neues Level vorgedrungen, was den Mix aus Gewicht und Funktion betrifft. Denn der Schuh ist vor allem eines: auf alpine Abenteuer maßgeschneidert – vom Zustieg über schnellen Trailläufen auf Single Trails bis zu Gipfelüberschreitungen.

Aber was macht die inneren Werte des Dynafit Speed MTN Transalper besonders?

Dynafit Speed MTN Transalper
© Dynafit
Dynafit-Bergsteigen-Laufen-Schuh
© Dynafit

Das Genie liegt im Detail

Die Features des Schuhs zeigen sich durch interessante Details, wie der Passform: Der Speed MTN Transalper ist etwas breiter als der normale Dynafit Athletic Fit, um auf langen Strecken eine gute Blutzirkulation zu gewährleisten und damit Leistungsfähigkeit und Durchhaltevermögen zu unterstützen.

Die spezielle Gummimischung an der Sohle sorgt dank der starken Profilierung auch auf nassem Boden für Halt und die Stollenkonstruktion sorgt für Kraftübertragung auf weichem Untergrund. Basics wie Stabilität und Schutz sowie Witterungsbeständigkeit wurden im Schuh eingearbeitet, ohne den Komfort aus den Augen zu verlieren.

Pionierarbeit mit dem Speed MTN Transalper

Wenn der Name zum Programm wird: Dynafit Athlet und Produkt Manager Adriano Rossato hat die Prototypen der Serie vergangenen Sommer mehrere Tage in die Dolomiten entführt. Bei intensiven Tests in jener Umgebung, in der auch die Sportler mit den Schuhen unterwegs sein werden, sammelte Rossato Eindrücke und Feedback aus erster Hand. Das Know-how wurde direkt in den Entwicklungsprozess integriert und machte aus den Prototypen schließlich jenen Trailschuh, der ab sofort im Fachhandel als Herren- oder Damenversion in jeweils zwei Farbvarianten für sportliche Alpinisten bereit steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.