speed-hiking-gear
© Daniele Moliners / Salewa

Speed Hiking: Bergsteigen 2.0

Athletisches Wandern

Vom Nordic Walking mit „Turbo“ hat sich Speed Hiking in den letzten Jahren zu einer eigenständigen athletischen Sportart entwickelt. Auch in Sachen Ausrüstung hat sich einiges getan, um Bergsteiger aktiv durch die Natur zu bringen.

Neues Erlebnis

Auch wenn die Grenzen zwischen den Sportarten immer öfter verschwimmen, entstehen regelmäßig Trends, die sich zu neuen Disziplinen entwickeln. Vor allem seit viele die Gipfel der Alpen als Trainingsgelände entdeckt haben, ist der Outdoorsport noch stärker in Bewegung als sonst.

Alle, denen Nordic Walking zu flach und das klassische Bergsteigen zu wenig schnell war, sehnten sich bald nach einer athletischeren Herausforderung. Die Lösung: Speed Hiking. Mit dem Fitnessgedanken und der alpinen Landschaft als Antreiber entstand in den letzten Jahren ein neues Erlebnis in der Bergwelt.

speed-hiking-salewa
Die Natur als ständiger Begleiter.© Daniele Moliners / Salewa
speed-hiking-berge
Hochalpines Gelände ist eine zusätzliche Herausforderung© Salewa

Athletisches Bergsteigen

Speed-Bergsteiger gab es schon immer. Doch erst mit dem Trailrunning-Boom wurde die Idee zum raschen Aufstieg unter Outdoorsportlern und der Sportartikelindustrie neu geboren.

Das wachsende Angebot in den Sportregionen wird durch Spezial-Materialien und sogar eigene Speed Hiking-Kollektionen ergänzt. Neue Routen kombinieren die abwechslungsreiche Herausforderung am Fels mit dem einzigartigen Naturerlebnis in den Alpen. Der Raum für die freie Entfaltung, das Training als außergewöhnliche Erfahrung: Speed Hiking trifft den Zeitgeist vieler Outdoor-Sportler. Dabei geht es selten um Sekunden im Aufstieg, sondern um einen gesunden Lifestyle.

Speed Hiking Ausrüstung

Passende Ausrüstung fürs Speed Hiking muss viele Voraussetzungen erfüllen. Geringes Gewicht, Stabilität, Dämpfung und Abriebfestigkeit sind nur ein paar Punkte auf einer langen Checkliste.

Der felsige Untergrund und die wechselnden klimatischen Bedingungen stellen hohe Ansprüche ans Material. Nach langer Entwicklungsarbeit hat Salewa eine eigene Kollektion für Speed Hiker auf den Markt gebracht, darunter Produkte wie:

  • T-Shirt: Agner Climb Half-Zip (M) & Pedroc Delta Dry (W)
  • Jacke: Pedroc Superlight (M) & Pedroc 2 Superlight (W)
  • Hose: Agner Light Pant (M) & Pedroc Dry Tights (W)
  • Schuh: Multi Track & Ultra Train
  • Rucksack: Ultra Train 18 & Lite Train 14

Die komplette Speed Hiking Kollektion findet sich auf der Website von Salewa.

speed-hiking-alps
Ausrüstung ist ein wichtiger Faktor beim Speed Hiking.© Salewa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.