©

Gewinnspiel: 2 Karten für das Bergfilmfestival Salzburg 2011

Von 23. November bis 9. Dezember ist es wieder soweit. Die besten Filme rund um Alpinismus, sportliche Herausforderungen und Grenzgänge bilden gemeinsam das Event-Highlight „Bergfilmfestival Salzburg 2011“.

17 Tage lange erwartet alle berg- und filmbegeisterten Besucher ein abwechslungsreiches, vielseitiges und faszinierendes Programm im Das Kino, im Republic, im Oval im Europark und im Gasthaus Schützenhof.

Wir verlosen 2 x 2 Karten für das Bergfilmfestival Salzburg 2011

Für folgende Programme gibt es je 2 Karten zu gewinnen:

Programm 3: Everest

Bergfilmfestival Salzburg 2011: Everest - Gestern und Heute
Everest - Gestern und Heute

Der Film „Everest – Gestern und Heute“ (A 2010, Gerald Salmina, 100 min) erzählt vom Sensationsfund des Geologen Jochen Hemmleb am Everest sowie von dem Versuch einer Familie, gemeinsam mit ihrem erst 13-jährigen Sohn den Gipfel des Mount Everest zu erreichen.

Die Karten sind für 27. November 2011 um 20:30 Uhr vorreserviert.

 

Programm 5: Herausforderungen

Bergfilmfestival Salzburg 2011: Der schnellste Mann am Berg
Der schnellste Mann am Berg

In diesem Programm werden 3 Filme gezeigt: „Pedra de Luz“ (ES 2010, Sebastián Álvaro Lomba, 48 min), „Annapurna – Der Schlüssel“ (ES 2010, Carmen Portilla, 28 min) und „Der schnellste Mann am Berg“ (CH 2010, Jacqueline Schwerzmann, 50 min)

Die Karten sind für 6. Dezember 2011 um 20:30 Uhr vorreserviert.

Und so können Sie gewinnen

Schreiben Sie die Antwort auf folgende Frage als Kommentar auf diesen Artikel und Sie nehmen automatisch an der Verlosung von 2 x 2 Karten für das Bergfilmfestival teil.

Zum wievielten Mal findet das Bergfilmfestival Salzburg in diesem Jahr statt?

 

Antworten, die bis 20. November als Kommentar abgegeben werden nehmen automatisch an der Verlosung teil. Die Gewinner werden von uns persönlich benachrichtigt.

Viel Glück

19 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen