©

Mayrhofen Freeski Open by Nordica 2014: 5. Jubiläum

Zwischen 22. und 25. Jänner trifft sich die europäische Freeski Elite zur Mayrhofen Freeski Open 2014 im Vans Penken Park. Geladene Top-Rider treffen vor einer einmaligen Kulisse auf 40 Qualifikanten. Spektakuläre Action ist vorprogrammiert.

Ski an Ski mit den Profis

Die Rider sorgen im Vans Penken Park für ordentlich Action.
Die Rider sorgen im Vans Penken Park für ordentlich Action.

Im Jahr 2014 feiert die Mayrhofen Freeski Open by Nordica im Zillertal ihr fünftes Jubiläum. Und wie jedes Jahr ist der Andrang enorm. Nach wenigen Tagen waren die Fixplätze für die Qualifikation bereits vergeben. Eine Anmeldung zur Warteliste ist allerdings immer noch möglich.

Alle, die es in die Vorrunde geschafft haben, dürfen sich freuen. Denn die ersten 40 Anmeldungen messen sich am Freitag, dem 24. Jänner, mit den zehn geladenen Elite-Ridern um die zwölf Finaltickets. Bestätigt haben ihre Teilnahme bisher:

  • Benedikt Mayr (GER)
  • Jonas Hunziker (CH)
  • Rico Schuler (Titelverteidiger, CH)
  • Markus Eder (ITA)
  • Kelly Sildaru (EST)
  • Luggi Brucic (AUT)

Mayrhofen Freeski Open: Girls und Rookies eröffnen

Offiziell eröffnet wird die Mayrhofen Freeski Open by Nordica am Mittwoch, dem 22. Jänner. Den ganzen Tag über kann dann im Vans Penken Park trainiert werden. Tags darauf geht es zum ersten Mal zur Sache. Sowohl die Rookies, als auch die Girls stellen in den jeweiligen Contests ihre Tricks zur Show. Jeder Teilnehmer hat drei Runs zur Verfügung, wobei nur der beste gewertet wird. Der Sieger des Rookie-Bewerbs erhält außerdem ein Ticket für die Open Class. Ein Bonus, der sich im Vorjahr bezahlt machte: Nachwuchs-Champ Andri Ragettli (14 Jahre) holte sich beim Main Event den sechsten Platz.

Big Friday im Vans Penken Park

Die spektakuläre Abschluss-Show sorgt jedes Jahr für Begeisterung.
Die spektakuläre Abschluss-Show sorgt jedes Jahr für Begeisterung.

Die große Show beginnt am Freitag bereits um 10:15 Uhr mit der Qualifikation der Open Class. Aufgeteilt in zwei Gruppen haben die Teilnehmer die Chance, während zwei Runs die Jury zu beeindrucken. Nur die besten zwölf Qualifikanten sehen sich im Finale der Mayrhofen Freeski Open wieder – und kämpfen in je drei Durchgängen um den Sieg (Start 14:15 Uhr).

Nach der anschließenden Siegerehrung steigt ab 22:00 Uhr die legendäre Big MFO Party im Arena Club. Das restliche Wochenende steht in Mayrhofen dann im Zeichen der „Weather Days“: Ein entspannter Ausklang für zwei Actionreiche Contest-Tage in Tirol.

Nordicas neuestes Freestyle Baby

Nordica-Ace-Competition

Es vergeht kein Jahr in dem Nordica nicht versucht sich selbst zu übertreffen. Besonders gelungen ist es in diesem Jahr mit dem Ace Competition. Der Ski beansprucht nicht nur die Top-Position innerhalb der Marke, sondern misst sich mit den besten Freestyle Skiern auf dem Markt. Entwickelt in Zusammenarbeit mit den Team-Ridern, ist der Ski voll mit allem, was ein ambitionierte Freestyler sucht:

  • Holzkern
  • Doppelte Titanal Schicht
  • Carbon-Einsätze

Der Ace Competition ist nicht eine Wahl für Profis. Die Bretter machen unglaublichen Spaß – egal wer damit fährt.

Timetable-MFO-2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen