salomon hiking
© Christoffer Sjostrom

Hiking Trends

Massensport, Stylefrage und "IT"-Aktivität

Der einfachste Sport der Welt macht eine interessante Entwicklung durch – und erfreut sich mehr Beliebtheit denn je! Eine Bestandsaufnahme über die aktuellen Hiking Trends.

Richtungsweisende Entwicklung

Gute Nachrichten vom Gesundheitsbewusstsein: Die Bewegungsfreude nimmt stetig zu! Sowohl in Europa, wo der Anteil an Wanderungen unter englischen Kindern gemessen wurde, als auch in den USA, wo die totale Anzahl der Wanderer und Bergsteiger seit Jahren steigt. Die Community wächst unaufhaltsam! Mit dem Aufstieg der Social Media Plattformen hat das Phänomen auch auf digitaler Ebene Einzug gehalten und noch mehr Potenzial freigesetzt.

Ein interessanter Aspekt in der Entwicklung liegt in der Verteilung. Gleich mehrere Studien deuten auf eine Dominanz der Frauen im Sport hin. Mit dem buchstäblichen Aufstieg der Damenwelt hat sich beim Wandern ein Lifestyle-Bewusstsein gebildet, dem etablierte Marken wie Salomon in den aktuellen Kollektionen nachkommen.

Feuer & Flamme fürs Wandern

Der Grund, eine Wanderung anzutreten, ist längst nicht mehr auf den „A nach B“-Charakter oder den Gipfelsieg beschränkt. Die häufigsten unter zahlreichen Motivationsfaktoren? Sich sportlich zu betätigen sowie mit Familien und Freunden unterwegs zu sein.

Kein Wunder also, dass sich das Angebot für Wanderungen angepasst und das Erlebnis in den Vordergrund gestellt hat. Ein Beispiel dafür waren die Salomon Hike & Relax Ladies Days im Sommer 2018, die wanderbegeisterte Frauen im Rahmen des Events zu Kräuter- und Fackelwanderung eingeladen haben. Was Wandern mit Erlebnischarakter so besonders macht? Eine Teilnehmerin:

Wir sind die Fackelwanderung in Westendorf vom Sportresort Hohe Salve aus um 22:00 Uhr, nach einem gemeinsamen Fondue, angetreten. Der traumhafte Sonnenuntergang vom Zieplhof, die freilaufenden Zwergponys und die spezielle Atmosphäre durch das Licht der Fackeln haben die Wanderung unvergesslich gemacht und den Sport mit einer unglaublich wertvollen Erfahrung verknüpft

salomon hiking
©
salomon hiking
©

Unterschiedliche HeranGEHENsweisen

Ein weiterer Trend, der im Zusammenhang mit Wandern und Bergsteigen steht, sind die vielseitigen Kombinationsmöglichkeiten. Egal ob Hike & Fly, Mountain Triathlons oder ausgefallene Staffelbewerbe: Der Sport lässt sich mit so gut wie allem kombinieren.

Beliebt – und passend zur Lifestyle-Entwicklung – ist etwa auch die Verbindung mit Yoga, das sich ebenfalls einem enormen Zuwachs in den letzten Jahren erfreut. Eine Sonnenaufgangswanderung, gefolgt von einer Morgen-Session, wie sie das Sportresort Hohe Salve im Rahmen der Salomon Ladies Days angeboten hat, kann etwa so aussehen:

  • 30 Minuten-Wanderung
  • 45 Minuten Yoga mit 10 Asanas (Downward Dog, Schulterstand, Schulterbrücke)

Durch die Kombination aus Bewegung und Ruhe sowie den Einklang von Körper und Geist erlebt man die Wanderung auch auf einer spirituellen Ebene.

Digitaler Einfluss

Seinen Beitrag zum Erfolg leistet auch das Portal Instagram. Alleine unter dem Hashtag #hiking findet man 40 Millionen Einträge, die inspirieren, neue Trails in Angriff zu nehmen, sich mit der Community auszutauschen und Hiking-Partner zu finden. Auch Special-Interest Apps wie Suunto Movescount sind eine sinnvolle Ergänzung, um wie hier etwa Routen-Tipps in unbekannten Regionen zu finden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Trail Tuesday Review: Freedom To Roam. The newly redesigned and upgraded solar panel 10 from @BioLite. I, @Im_NicoleMarie, have had the original solar panel and I can’t say enough good things about the changes and new features on the 10+. First off, its bigger. It’s two solar panels in one, with an additional panel that folds out and then back into itself, allowing for more surface area and more charge. It also has a 3000 mAh battery that can store power for future use, when not in the sun. It’s extremely easy to use whether you’re hiking or camping, you can mount in to your backpack or set it up at camp with its fold out kickstand. The sundial located on the outside of the panel helps you to align the panel along with the sun to ensure maximum charge. Sure, part of being in the backcountry is unplugging. But the SolarPanel 10+ does more than just charge your phone, I use it for powering my other BioLite devices including their lanterns and Sitelights for my camp as well as my camera and GPS device. Navigation is especially important while navigating the backcountry, and bringing the SolarPanel along ensures that I will never run out of power or lose peace of mind while in the outdoors. Its 4th Of July, peak season for all things outdoors: hiking, backpacking and camping. There is no better time to consider new equipment to take your adventures further. Right now, you can check out all the @BioLite products and save 15% as @BioLite encourages you to get outside and #FindYourFrontier.

Ein Beitrag geteilt von Women Who Hike™ (@womenwhohike) am

Die steigende Anzahl der aktiven Wanderer, die unbegrenzten Möglichkeiten und die aktive Community tragen dazu bei, dass der Hiking-Trend noch einen langen Weg vor sich hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen