on running
© On

Laufen als Unterstützung

100 Meilen für lokale Händler

Lässt den Teamspirit aufleben – On-Athlet David Kilgore rennt 100 Meilen-Charity-Lauf um die Lauffachhändler aus New York City zu unterstützen, die er normalerweise als Technischer Repräsentant betreut. Mit den erlaufenden Spenden werden Sportartikel-Gutscheine erworben und an Krankenhausmitarbeiter gespendet. Auf diese Weise möchte Kilgore doppelt helfen.

Ein 100-Meiler als Zeichen

Leute für das Laufen begeistern – dafür steht Ausdauerathlet David Kilgore. Aufgrund der aktuellen Krisensituation, kann der in New York City lebende Mitarbeiter der Schweizer Sportmarke On die Lauffachhändler nicht besuchen und ihre Mitarbeiter nicht schulen – alle Läden sind geschlossen. Viele dieser Fachgeschäfte trifft dies sehr hart. David hat sich etwas einfallen lassen, um ihnen zu helfen.

In seiner Heimatstadt Florida lief er 100 Meilen (das entspricht 161 Kilometern), um das Bewusstsein zu schärfen, lokale Händler zu unterstützen. Er möchte all denjenigen helfen, die Menschen zum Laufen inspirieren. Insgesamt wurden Spenden in Höhe von über 15.000 US-Dollar gesammelt. Mit dem Geld kaufte er online Geschenkkarten der NYC-Fachgeschäfte. Diese spendet er wiederum an Krankenhausmitarbeiter, die aktuell Höchstleistungen vollbringen und non-stop auf den Beinen sind, um die Stadt bestmöglich gesund zu halten.

on running
© On

Etwas zurückgeben

Kilgore lief die 100 Meilen in 17:45 Stunden. Für den Athleten war es der erste 100-Meiler und die Bedingungen waren mit Sonnenschein und 33°C alles anderes als einfach. Am Ende hat sich die Anstrengung gelohnt, David ist zufrieden mit seinem Ultralauf und dankbar über die große Unterstützung der Spender. Nun kann nicht nur lokalen Händlern, sondern gleichzeitig auch dem Krankenhauspersonal geholfen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen