Salomon TV kilian
© Salomon

Salomon TV: Kilian

7 Summits of Romsdalen

9.000 Höhenmeter und 77,4 Kilometer an einem Tag zu Fuß zurückzulegen klingt unmöglich. So lange, bis man Salomon Athlet Kilian Jornet kennen lernt.

Die Ruhe Norwegens

Romsdalen, Norwegen. 16. Mai 2016. Kilian Jornet hat sich mal wieder ein Abenteuer ausgesucht. Dieses Mal geht es um Norwegen, das er seit einiger Zeit zusammen mit seiner Partnerin und Ultra-Runnerin Emelie Forsberg bewohnt. Die beiden leben abgelegen in einem Haus, mitten in den Bergen.

Am meisten genieße ich die Ruhe in Norwegen. Es gibt keine vorgeschrieben Pfade, keine Topos, denen man folgen muss. Ich mag diese Pace, um die Berge zu erkunden“, so Kilian. Die Ruhe in den Bergen gibt ihm Zeit zu denken und so entstand die Idee, die 7 Summits of Romsdalen in einem Tag zu erobern. Eine Reise, für die sich andere Wochen Zeit nehmen.

7 Summits of Romdalen
Der Plan.© Salomon
Salomon Gipfel
Kilian erreicht den ersten Gipfel.© Salomon

9.000 Höhenmeter unter 24 Stunden

Romsdal ist eine Region in Norwegen, rund 500 Kilometer nordöstlich von Oslo, direkt am Meer. Die Kombination aus Bergen, Fjorden und dem Ozean macht die Schönheit der Landschaft aus.

Für Salomon Athlet Kilian Jornet wartet hinter jedem Felsen eine Herausforderung. Mitte 2016 hatte er sich etwas Besonderes in der Heimat vorgenommen: Die sieben höchsten Gipfel der Region an einem Tag mit Laufschuhen und Tourenski zu erstürmen. 77,4 Kilometer und 9.000 Höhenmeter liegen zwischen Start und Finish. Ungefähr 20 Stunden, so Kilian, würde das Projekt in Anspruch nehmen.

„Mein größter Moment kommt morgen“

Für seinen Versuch am 16. Mai holte sich Kilian seinen Salomon-Teamkollegen Philipp Brugger ins Boot. Es beim ersten Mal zu schaffen, war für Kilian nicht die Haupt-Motiviation: „Zu scheitern ist im Alpinismus kein Problem, es ist eine Chance.

Vielleicht bist du noch nicht bereit oder die Bedingungen passen einfach nicht. Man scheitert in 50 % der Fälle. Aber das birgt die Motivation um weiter zu machen. Mein großer Moment kommt immer morgen“, erklärt der Extremsportler. Wie sich Kilian und Philipp geschlagen haben, zeigt die neueste Episode von Salomon TV:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen